Sachsenring-GP: Fußball-Match der MotoGP-Stars

Von Frank Aday
MotoGP
MotoGP meets Fußball. Am Donnerstag vor dem Grand Prix auf dem Sachsenring (15. bis 17. Juli 2016) werden einige MotoGP-Piloten bei einem Fußball gegeneinander antreten.

Vor jedem MotoGP-Rennwochenende findet traditionell ein Pre-Event statt, bei dem die einige MotoGP-Stars einer typischen Aktivität des Gastgeberlandes nachgehen oder historisch bedeutende Orte besuchen. Auch in diesem Jahr wird es vor dem «GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland» am Donnerstag (14. Juli) vor dem Beginn der Rennaction eine solche Veranstaltung geben.

Die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH gab nun bekannt, dass 2016 zum ersten Mal seit elf Jahren wieder ein MotoGP-Fußballspiel auf dem Pfaffenberg stattfinden wird.

Das Spiel soll am Donnerstag, den 14. Juli, gegen 11:30 Uhr stattfinden. Etwa 30 Minuten lang werden die Mannschaften, bestehend aus MotoGP-Fahrern (Mannschaft 1) und Moto3- sowie Moto2-Fahrern (Mannschaft 2), versuchen, das Runde ins Eckige zu bugsieren.

Eine weitere Donnerstagsveranstaltung ist der «Pit Lane Walk», bei dem die Besucher für 15 Euro einen Einblick in die Boxengasse und die Boxen der Rennfahrer erhalten. Der ein oder andere Pilot lässt sich zwischen 14 und 17 Uhr vor seiner Box blicken, gibt Autogramme und macht Selfies mit den Fans. Tickets für den «Pit Lane Walk» gibt es unter 03723 / 49 99 11, www.srm-sachsenring.de oder an den Tageskassen vor Ort ab 11. Juli 2016.

Wie bereits in den Vorjahren wird es auch in diesem Jahr am Freitag und Samstag ein Rahmenprogramm in der Karthalle (Eventhalle in der Nähe des Haupteinganges) geben. Am Freitag, den 15. Juli, wird es wie gewohnt ab 18:30 Uhr in der Karthalle zur Sache gehen. Die Veranstaltung eröffnet der DJ Race-Director «DJ Atilla». Zusammen mit den Racing-Dance-Girls heizt er die Zuschauer an und bereitet auf den Live-Musik-Abend vor, der anschließend, ab ca. 19:30 Uhr von der Band «The Porridges» eröffnet wird. Bereits 2013 hatten die Jungs aus der Umgebung um den Sachsenring als Vorband von Christina Stürmer die Zuschauer begeistert. Das Highlight des Abends ist ab 21:00 Uhr die Hermes House Band aus Holland. Die «beste Party-Band der Welt» will mit dem neuen Album «Party Break», das am 6. Juni im Handel erscheinen wird, auf die Weltbühne zurückkehren. Seit nunmehr 20 Jahren ist die Hermes House Band mit ihrer musikalischen Vielfalt, bestehend aus Disco, Schlager, Folk, Rock und einigen weiteren Musikrichtungen in der Party-Szene bekannt.

Am Samstag des Sachsenring-GP wird es den zweiten Teil der Sachsenring-Party in der Karthalle mit der «Samstag-Party-Nacht präsentiert von MDR JUMP» geben. Den Abend eröffnet wie schon am Vortag der DJ Race-Director «DJ Atilla» mit der Unterstützung der Racing-Dance-Girls. Ab ca. 19:30 Uhr geht es bereits mit dem Highlight des Abends weiter. Die nun schon unter den Rennfans bekannte «Fahrerpräsentation» lädt in die Karthalle ein. Einige Fahrer-Zusagen, wie die des letztjährigen MotoGP-Weltmeisters Jorge Lorenzo, liegen bereits vor. Weitere hochkarätige Rennfahrer haben sich angemeldet. Mit einem neuen Bühnen-Layout soll die Nähe zu den Fans in der Karthalle noch ansprechender gestaltet werden. Nach der Fahrerpräsentation, ab ca. 21:00 Uhr gibt es eine «All Star Rock & Pop - Tribute Show» von Skreem.

Tickets für den Sachsenring-GP sind noch erhältlich. Die Tribünen T3/1 MDR Jump, T4 VR46 official Fanclub, T8 Yamaha und T10 Sparkasse sind bereits ausverkauft. Seit Ende Oktober 2016 gibt es die begehrten Tickets für den GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland, der vom 15. bis 17. Juli 2016 zum 19. Mal in Folge auf dem Sachsenring stattfinden wird. Tickets gibt es unter: 03723 / 49 99 11, im Online-Shop unter www.srm-sachsenring.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, die Sie auch auf der Webseite finden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 02:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Fr. 04.12., 03:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:50, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 05:15, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
6DE