Derbi Spanien: Scharfes Dreigang-Menü

Von Markus Lehner
MotoGP 125 ccm
Olivé, Espargaro, TV-Koch Arguinano, Vazquez

Olivé, Espargaro, TV-Koch Arguinano, Vazquez

Das neue «Derbi Racing Team» mit drei Piloten ist stark und ausgeglichen: Alle drei Fahrer lagen bei den Tests in Jerez dicht beisammen in den Top-15.

Nicht nur Sandro Cortese und Dominique Aegerter vertreten Derbi 2009 in der 125er-WM («Ajo Interwetten»), sondern auch das spanische «Derbi Racing Team» mit dem Trio Joan Olivé (2008 WM-6.), Pol Espargaro (WM-9.) und Efren Vazquez (2009 Spanischer Meister 125 ccm).

Zu den Geldgebern des Derbi Racing Teams gehört unter anderen der prominente TV-Koch Karlos Arguinano, der seit 24 Jahren auf TV5 in Spanien zwischen 13 und 14 Uhr in einer beliebten Kochsendung auftritt. Arguinano reiste zu den dreitägigen IRTA-Tests nach Jerez, um seine drei Piloten live zu erleben.

Schnellster seines Teams war der 17 Jahre junge Espargaro auf Rang 8. Direkt dahinter als Neunter klassierte sich der noch immer leicht an den Sturzverletzungen von Valencia leidende Vazquez. Olivé als 12. fiel von der Rundenzeit her nur unwesentlich (0,4 Sekunden) von seinen Teamkollegen ab.

Schnellster Derbi-Pilot war aber nicht Espargaro, sondern der Deutsche Sandro Cortese (Ajo Interwetten) auf Rang 4.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 23.09., 19:00, ORF Sport+
    FIA WEC - 24h von Le Mans, Highlights
  • Mi. 23.09., 19:05, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 23.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 23.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 23.09., 23:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mi. 23.09., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 00:50, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
» zum TV-Programm
6DE