Smith: «Fantastische Strecke»

Von Vanessa Georgoulas
MotoGP 125 ccm
In Brünn fuhr Smith auf Platz 4

In Brünn fuhr Smith auf Platz 4

Bradley Smiths freut sich auf die Rückkehr in die USA.

Mit seinem persönlichen amerikanischen Traum vom GP-Sieg reist [* Person Bradley Smith *] nach Indianapolis. Die Chancen stehen gut für den Briten, der im Abbruchrennen des letzten Jahres (Ausläufer des Hurricanes Ike sorgten für heftigen Regen) auf den achten Platz fuhr: «Für alle ist die Strecke immer noch Fremdland, da wir im letzten Jahr zum ersten Mal dort fuhren. So hat keiner die nötigen Daten, um dort von Beginn weg schnell zu sein.»

Nachdem der 18-Jährige aus Oxford in Brünn wichtige Punkte sammeln konnte, belegt er in der WM-Tabelle den dritten Platz hinter Nicolas Terol und Julian Simon. «In Brünn schafften wir es zwar nicht aufs Podest, aber der vierte Platz war ein guter Start auf dem Weg zur Topform», erklärt er.

Der Bancaja-Aspar-Aprilia-Pilot liebt den Traidionskurs in den Vereinigten Staaten: «Indianapolis ist eine fantastische Stätte, sowohl was die Strecke als auch die Geschichte angeht. Die Leute sind unglaublich, man spürt, dass sie Motorsport leben und atmen. Schon alleine wegen dieser speziellen Atmosphäre, gehört der Indianapolis-GP zu meinen Lieblingsrennen, auch die USA liebe ich.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 15.04., 23:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 23:30, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 15.04., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 23:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 16.04., 00:25, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 16.04., 01:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 16.04., 01:30, ORF Sport+
    Formel E 2021: 4. Rennen, Highlights aus Rom
  • Fr.. 16.04., 02:30, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Fr.. 16.04., 03:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
2DE