Simoncelli ist Weltmeister

Von Jörg Reichert
Simoncelli am Ziel seiner Träume

Simoncelli am Ziel seiner Träume

Während sich Marco Simoncelli mit einem dritten Platz beim vorletzten Saisonrennen in Sepang zum Weltmeister krönte, sicherte sich Alvaro Bautista mit seinem vierten Saisonsieg den Vizetitel.
Als Marco Simoncelli beim Nachtrennen in Katar und in Jerez mit zwei Nullern in die Saison startete, strichen einige den Langgewachsenen Italiener bereits von der Liste der möglichen Titelkandidaten. Doch dann startete der Gilera-Pilot eine eindrucksvolle Serie von Podiumsplatzierungen und Rennsiegen, die ihn am Sonntag zum verdienten Weltmeister machte. Besonders bemerkenswert: In 2006 und 2007 erreichte der 21-Jährige nicht einen Podestplatz in der 250 ccm Weltmeisterschaft!

Das Nachsehen hinter Simoncelli hatte insbesondere Alvaro Bautista, der mit vielen Vorschusslorbeeren in die Saison gestartet war. Am Ende musste der sympathische Spanier aber mit dem zweiten Rang im Endklassement vorlieb nehmen. Im nächsten Jahr werden die beiden Youngster erneut Aufeinandertreffen, denn sowohl Simoncelli als auch Bautista bleiben der Viertelliterklasse erhalten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 28.11., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 28.11., 04:55, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • So.. 28.11., 05:10, Motorvision TV
    Classic
  • So.. 28.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 28.11., 06:00, Motorvision TV
    Magazin
  • So.. 28.11., 06:16, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 28.11., 06:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 28.11., 06:55, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 28.11., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 28.11., 09:10, Motorvision TV
    Dubai International Baja Rally 2021
» zum TV-Programm
3DE