Rossi: Fit für Sepang

Von Markus Lehner
MotoGP 800 ccm
Valentino Rossi: 79 Tage Zeit für die Heilung

Valentino Rossi: 79 Tage Zeit für die Heilung

Alessandro Castagna, einer der Ärzte, die Valentino Rossi an der Schulter operiert haben, ist überzeugt, dass der Ducati-Star für die Test im Februar in Sepang fit sein wird.

Am 1. Februar 2011 finden auf dem Grand-Prix-Kurs von Sepang in Malaysia die nächsten MotoGP-Tests statt. An diesem Datum will der neunfache Weltmeister [*Person Valentino Rossi*], der nach sieben Jahren und vier WM-Titeln für Yamaha zu Ducati gewechselt hat, wieder voll einsatzfähig sein.

Gemäss den Ärzten dauert der normale Heilungsprozess neunzig Tage. Bis zum 1. Februar sind es aber – die Operation wurde am vergangenen Sonntag vorgenommen – nur noch 79 Tage.

In der italienischen «Gazzetto dello Sport» erklärte Dr. Alessandro Castagna, der zusammen mit Dr. Giuseppe Porcellini die Operation vorgenommen hat: «Wenn alles problemlos verläuft und keine Komplikationen auftreten, bin ich überzeugt, dass Rossi am 1. Februar wieder hergestellt sein wird.»

Die Schulter Rossis wird die ersten drei Wochen ruhig gestellt bleiben. Danach beginnt die Rehabilitation, vorerst mit Übungen im Wasser und im Kraftraum.

Dr. Castagna über die Operation: «Es gab zwar keine speziellen Probleme. Aber es war wie ein Supermarkt-Sonderangebot – bezahl eines, erhalte drei. Normal brauchen wir 35 Minuten für diese Operation, bei Valentino hat sie eine Stunde und 50 Minuten gedauert. Die Sehnen und Bänder waren wirklich stark verletzt. Wir mussten grossflächig reinigen und einiges wieder an der richtigen Stelle platzieren. Zwölf Stiche waren für die Naht nötig.»

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 18.01., 10:50, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mo. 18.01., 11:20, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 18.01., 12:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 18.01., 13:15, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 13:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 13:45, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 18.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
8DE