Japan-GP auf Oktober verschoben

Von Matthias Dubach
MotoGP 800 ccm
In Japan ist Valentino Rossi derzeit kein Thema

In Japan ist Valentino Rossi derzeit kein Thema

In Japan ist an ein Rennen im April nicht zu denken. Der GP ist wegen der Naturkatastrophe und deren Folgen in den Herbst verschoben worden.

Wie erwartet kann am 24. April auf dem TwinRing Motegi kein Motorrad-Grand-Prix stattfinden. In Japan herrscht seit letzten Freitag wegen mehreren Erdbeben, dem verheerenden Tsunami sowie durch die atomare Bedrohung der beschädigten AKW der Ausnahmezustand und grosse Not im ganzen Land.

Motegi liegt zwischen Tokio und Sendai, das schwer vom Tsunami getroffen wurde. Ausserdem liegt das beschädigte Atomkraftwerk Fukushima nur rund 100 Kilometer vom TwinRing entfernt.

Bereits am Wochenende zeichnete sich die Absage ab. Die Autobahn zwischen Joban und Mito, wo ein Grossteil des GP-Tross jeweils untergebracht ist, wurde durch das Beben schwer beschädigt. Ausserdem soll es auch Schäden an der Rennstrecke selber gegeben haben.

Der Japan-GP wurde neu auf den 2. Oktober angesetzt. Damit ist das Rennen in Motegi zum zweiten Mal in Folge verschoben, im letzten Jahr war der Grund die Vulkanasche aus Island.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 17:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 20.01., 18:40, Motorvision TV
    Spotted
  • Mi. 20.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 20.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 20.01., 20:15, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 21:45, hr-fernsehen
    Was wurde aus...?
  • Mi. 20.01., 23:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Do. 21.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Do. 21.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE