Lorenzo: «Wichtige Punkte»

Von Kay Hettich
MotoGP 800 ccm
Jorge Lorenzo

Jorge Lorenzo

Der Rennunfall zwischen Marco Simoncelli und Dani Pedrosa stand beim Frankreich-GP im Mittelpunkt. Davon das Jorge Lorenzo die WM-Führung ausbauen konnte, hat kaum jemand Notiz genommen.
Nach dem Meeting in Portugal betrug Lorenzos Vorsprung auf den siegreichen Dani Pedrosa (E/Honda) in der Gesamtwertung nur noch fünf Punkte. Weil der kleine Spanier aber in Le Mans von Marco Simoncelli (I/Gresini-Honda) abgeräumt wurde, profitierte der Yamaha-Piloten gleich doppelt:
 
Pedrosa blieb punktelos und Simoncelli rutschte nach seiner Durchfahrtstrafe auf Platz 5 zurück. Lorenzo wurde dadurch um zwei Plätze nach vorne gespült und holte entsprechend mehr Punkte. Aus eigener Kraft hätte es sicher nicht zu Platz 4 gereicht! Erster Verfolger des Spaniers ist nun Le Mans-Sieger Casey Stoner (AUS/Repsol-Honda), allerdings mit 12 Punkten Rückstand.
 
Dass er beim Frankreich-GP mit einem blauen Auge davon gekommen ist, weiss der Mallorquiner selbst. «Ich hätte gern gegen Casey und die anderen guten Fahrer um den Sieg gekämpft, aber das ist im Moment wirklich hart», spielt Lorenzo insbesondere auf die offensichtliche Überlegenheit der Honda-Piloten an. «Ich kann nur versuchen, das bestmögliche Ergebnis zu sichern, das Maximum aus unserem Motorrad herausholen und auf baldige Verbesserungen hoffen. Die Punkte sind gut für die Meisterschaft.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 23:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 01:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 02:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
8DE