Motocross-WM MX2

Henry Jacobi (Kawasaki): Nach Stürzen P18

Von Thoralf Abgarjan - 06.07.2019 19:50

Die Ursache für den plötzlichen Leistungseinbruch von Henry Jacobi (Kawasaki) im Qualifikationsrennen zum Großen Preis von Indonesien waren mehrere Stürze.

Die extrem schwülen Verhältnisse in Palembang (Indonesien) stellten für Fahrer und Material im Qualifikationsrennen der MX2 Klasse eine besondere Herausforderung dar. Henry Jacobi (F&H Kawasaki) hatte auf Rang 8 einen mäßigen Start. In der zweiten Runde fiel der Thüringer auf Rang 13 zurück. In Runde 6 von 14 fiel er erneut zurück, diesmal ans Ende des Feldes.

Die Ursache waren mehrere Stürze auf der durch den Regen am Vormittag aufgeweichten und extrem rutschigen Strecke. Jacobi qualifizierte sich nur auf Rang 18, blieb aber unverletzt und zeigte sich angesichts des ausgedünnten Feldes in Indonesien optimistisch für die Wertungsläufe.

Henry Jacobi stürzte im Qualifikationsrennen © Thoralf Abgarjan Henry Jacobi stürzte im Qualifikationsrennen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Honda hat nur einen Siegfahrer: Das rächt sich

Von Günther Wiesinger
Sollte Marc Márquez bei den ersten Grand Prix nicht fit sein, was sich klar abzeichnet, rächen sich die Management-Fehler von Honda und die kurzsichtige Fahrer-Politik.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 18.02., 23:35, Motorvision TV
Classic Races
Mi. 19.02., 05:05, Motorvision TV
High Octane
Mi. 19.02., 05:15, Hamburg 1
car port
Mi. 19.02., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Mi. 19.02., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit Puls 4 News
Mi. 19.02., 06:00, Motorvision TV
Report
Mi. 19.02., 06:00, Sat.1
Café Puls mit Puls 4 News
Mi. 19.02., 06:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 19.02., 06:55, Motorvision TV
Nordschleife
Mi. 19.02., 07:00, Eurosport 2
Superbike: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
65