Kalenderupdate 2020: Deutschland-GP am 31.Mai 2020

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Jeremy Sydow vor der gewaltigen Zuschauerkulisse im Talkessel

Jeremy Sydow vor der gewaltigen Zuschauerkulisse im Talkessel

Die Diskrepanz zwischen den provisorischen Kalenderterminen, die zeitgleich von FIM und Youthstream veröffentlicht wurden, ist heute korrigiert worden. Der Deutschland-Grand-Prix ist für das Pfingstwochenende geplant.

Die gestern zeitgleich von Serienvermarkter Youthstream und Weltverband FIM veröffentlichten provisorischen Kalender für die Motocross-WM 2020 unterschieden sich im Datum des Deutschland-Grand-Prix. SPEEDWEEK.com hat deshalb zunächst beide Termine (24. und 31.5.2020) veröffentlicht und auf die Diskrepanz zwischen dem FIM- und Youthstream-Kalender hingewiesen.

Daraufhin hat Youthstream heute ein update veröffentlicht und den Termin 31.5.2020 für den Grand-Prix of Germany in den provisorischen Kalender aufgenommen. Jedoch kann sich auch hier noch einiges ändern. Der 31.5. ist das Pfingstwochenende 2020.

Vorläufiger GP-Kalender 2020 (Stand: 9.7.2019)
23.02.2020 - tba
08.03.2020 - Argentinien, Neuquen
22.03.2020 - Niederlande, tba
05.04.2020 - Italien, Pietramurata
19.04.2020 - Spanien, tba
26.04.2020 - Portugal, Agueda
10.05.2020 - Lettland, Kegums
17.05.2020 - Russland, Orlyonok
31.05.2020 - Deutschland, Teutschenthal
07.06.2020 - Frankreich, St Jean d'Angély
14.06.2020 - Italien, Imola
28.06.2020 - Indonesien, tba
05.07.2020 - Indonesien, Semarang
12.07.2020 - China, Shanghai
26.07.2020 - Tschechische Republik, Loket
02.08.2020 - Belgien, Lommel
16.08.2020 - Schweiz, Frauenfeld/Gachnang (tbc)
23.08.2020 - Schweden, Uddevalla
30.08.2020 - Finnland, Iitti-Kymi-Ring
13.09.2020 - Türkei, Afyonkarahisar

Motocross der Nationen:
27.09.2020 - Frankreich, Ernée


Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 06.08., 11:05, Sky Sport HD
Formel 2
Do. 06.08., 11:05, Sky Sport 1
Formel 2
Do. 06.08., 11:05, Sky Sport HD
Formel 2
Do. 06.08., 11:05, Sky Sport 1
Formel 2
Do. 06.08., 12:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Wien 1993: Finale Muster - Ivanisevic
Do. 06.08., 12:20, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 06.08., 14:00, Hamburg 1
car port
Do. 06.08., 14:45, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Do. 06.08., 15:00, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Do. 06.08., 15:00, Sky Sport 1
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
» zum TV-Programm
18