Utag Yamaha sucht Personal

Von Robert Poensgen
Motocross-WM MXGP
Megan Lewis

Megan Lewis

Steve Dixon und seine Utag-Yamaha-Mannschaft hatten einer der schwärzesten Wochenenden seit Jahren. In Portugal verletzte sich das ganze Team, nur Mel Pocock blieb übrig.

«Es ist schon traurig, wie das in Portugal bei uns gelaufen ist. Das einzig Gute daran ist, dass ich am Sonntag unter dem Zelt die Nummer 1 war. Alle Augen waren auf mich gerichtet», erzählte der 16-Jährige Engländer Mel Pocock.

Sein MX2-Teamkollege Zach Osborne brach sich im Pre-Qualifing Training das linke Handgelenk. Aber auch die beiden Damen im Team schieden verletzt aus. Tarah Gieger brach sich den Arm und reiste bereits am Sonntag ab. Sie will sich auf der Ilse of Man bei ihrem Freund David Knight erholen.

Megan Lewis überdehnte ihre Bänder im linken Sprunggelenk. Die Engländerin möchte aber schon am kommenden Wochenende in Spanien versuchen zu fahren.

«Es ist unglaublich, fast unsere ganze Mannschaft hat sich in Portugal zerstört», erklärte Steve Dixon. «Wir wollen schauen, dass wir in Spanien den ein oder anderen Ersatzfahrer haben.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 19.04., 18:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Mo.. 19.04., 19:00, Motorvision TV
    Sharqiyah International Baja
  • Mo.. 19.04., 19:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 19.04., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo.. 19.04., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Mo.. 19.04., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo.. 19.04., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 19.04., 20:15, ORF Sport+
    Formel 1 GP von Emilia Romagna 2021, Highlights aus Imola
  • Mo.. 19.04., 20:55, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Mo.. 19.04., 21:40, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
» zum TV-Programm
7DE