FIM-Richtungswahl zu Gunsten von Vito Ippolito entschieden

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Der Venezolaner Vito Ippolito wurde für die nächsten vier Jahre als FIM-Präsident bestätigt

Der Venezolaner Vito Ippolito wurde für die nächsten vier Jahre als FIM-Präsident bestätigt

Vito Ippolito heißt der alte und neue FIM-Präsident. Der Venezolaner setzte sich mit 62 zu 41 Stimmen gegen seinen Widersacher Jorge Viegas durch, der die Kompetenzen der Promoter beschränken wollte.

Die FIM-Präsidentschaftswahl am letzten Wochenende im spanischen Jerez de la Frontera galt als Richtungswahl.

Amtsinhaber Vito Ippolito sah sich mit einem ambitionierten Gegenkandidaten konfrontiert: Der Portugiese Jorge Viegas war mit dem Ziel angetreten, nach seiner Wahl zum FIM-Präsidenten die Rolle des Weltverbandes gegenüber den Vermarktern massiv zu stärken und die Promoter auf der anderen Seite in deren Entscheidungskompetenzen zu beschränken.

Mit diesem Vorhaben ist Viegas nun gescheitert. Amtsinhaber Ippolito wurde wiedergewählt.

Der 62jährige Venezolaner setzte sich gegen Viegas und dessen Reformbewegung durch. Ippolito erhielt 62 Stimmen. Für Jorge Viegas stimmten 41 Föderationen.

Guiseppe Luongo, Präsident des Motocross-WM-Vermarkters Youthstream, kann nach der Wiederwahl von Ippolito nun beruhigt aufatmen, denn nach Viegas´ Plänen hätte den Promotern ein deutlich kühlerer Wind entgegengeweht. 

Für Ippolito beginnt nun die dritte Präsidentschaft, die er bereits seit 2006 inne hat.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 23:40, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 26.01., 02:00, DMAX
    King of Trucks
  • Di. 26.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 04:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 26.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 26.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di. 26.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Di. 26.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Di. 26.01., 06:10, Motorvision TV
    Reportage
» zum TV-Programm
6DE