Fix: Clement Desalle fährt 2016 MXGP mit Kawasaki

Von Kay Hettich
Motocross-WM MXGP
Clement Desalle wird 2016 für Monster Energy Kawasaki fahren

Clement Desalle wird 2016 für Monster Energy Kawasaki fahren

Schon im Juli berichtete SPEEWEEK.com vom Wechsel von Suzuki-Pilot Clement Desalle am Ende der Saison zu Kawasaki. Dort wird der Belgier den Platz von Ryan Villopoto einnehmen.

Der Wechsel von Suzuki zu Kawasaki fällt Clement Desalle nicht schwer, er trifft bei den 'Grünen' auf bekannte Gesichter. Teammanager Francois Lemariey schraubte 2009 für den Belgier. «Ich bin schon seit einigen Jahren mit Thierry und François in Kontakt,jetzt haben sie mich überzeugt, für sich die nächsten beiden Jahren zu fahren», sagte Desalle. «Mit dem vorherigen Team hatte ich einige tolle Jahre, ich denke der Zeitpunkt für den Wechsel ist richtig. Ein Wechsel ist nie einfach, aber ich bin sehr glücklich mit meiner Wahl. Jetzt bin ich total ungeduldig, mit der neuen Kawasaki zu testen.

Doch der 26-Jährige muss sich noch eine Weile gedulden, bevor er wieder auf ein MX-Bike steigen kann. In Lommel zog er sich eine Verletzung der Schulter zu und musste die MXGP-Saison vorzeitig beenden. «Ich erhole mich noch immer davon», ergänzt Desalle. «Ich entschied mich zur Operation, vor zwei Wochen erhielt ich von den Ärzten die Freigabe, mit Physiotherapie zu beginnen. Bis jetzt läuft alles nach Plan.»

An der Seite von Desalle wird Jordi Tixier die MXGP-Saison 2016 bestreiten. «Alle schauen auf uns, ob wir mit der neuen KX450F-SR den Titel holen», weiss Kawasaki-Manager Steve Guttridge. «Die Fähigkeiten von Clement auf einem Motocross-Bike sind unbestritten und seine Zielstrebigkeit, in jedem Rennen ganz oben zu stehen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 19:30, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di.. 11.05., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di.. 11.05., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Di.. 11.05., 22:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 7. Rennen, Highlights aus Monaco
  • Di.. 11.05., 22:00, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 11.05., 23:05, Motorvision TV
    On Tour
  • Di.. 11.05., 23:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 12.05., 00:05, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 12.05., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mi.. 12.05., 01:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 7. Rennen, Highlights aus Monaco
» zum TV-Programm
4DE