Sarholz KTM engagiert Cyril Genot

Von Thoralf Abgarjan
ADAC MX Masters
Cyril Genot (Mitte) startet für Sarholz KTM

Cyril Genot (Mitte) startet für Sarholz KTM

Mit dem Belgier Cyril Genot setzt Sarholz KTM auf einen jungen Fahrer aus Belgien, dessen Fokus auf der ADAC MX Masters liegen wird. Das Team plant mit dem 21-Jährigen auch vereinzelte WM-Einsätze.

Nur einen Tag nach Bekanntgabe des Wechsels von Tom Koch vom Team Sarholz KTM zu Kosak KTM gab das Team Sarholz KTM das Engagement des 21-jährigen belgischen Talents Cyril Genot bekannt, der in dieser Saison für das Team STC Yamaha in der MX2-WM unterwegs war.

In der Saison 2021soll Genot die Rennen der ADAC MX Masters sowie ausgewählte MXGP-WM-Rennen auf der 450er KTM bestreiten.

Der Belgier ist 1,84 Meter groß, weshalb der Wechsel in die große Klasse nur folgerichtig erscheint.

«Wir freuen uns, mit dem talentierten Cyril Genot zu arbeiten», erklärte Sarholz-Teamchef André Sarholz. «Cyril hat seinen Speed im Motocross-Zirkus längst unter Beweis gestellt. Nun werden wir ihn bei seinen nächsten Karriereschritten unterstützen. Sofern er gesund bleibt, wird er sicher einige großartige Ergebnisse in der ADAC MX Masters Serie einfahren können. Wir freuen uns auf die nächste Saison.»

«Es war für mich keine leichte Entscheidung, jetzt schon in die MXGP aufzusteigen», erklärte Genot. «Ich fühle mich jetzt aber bereit für die 450 SX-F. Ich denke, dass wir gemeinsam viel erreichten können.»


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 04.03., 12:55, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 04.03., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 04.03., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do.. 04.03., 17:45, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Do.. 04.03., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 04.03., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 04.03., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 04.03., 21:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 04.03., 22:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 04.03., 23:20, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
2DE