Can Öncü: Rookies Cup-Sieg 2018 das Ziel

Von Frank Aday
Red Bull Rookies
Can Öncü

Can Öncü

In der Winterpause verletzte sich Can Öncü nach einem heftigen Highsider den Arm. Trotzdem ist der 14-jährige Türke überzeugt, die Saison 2018 in Bestform bestreiten zu können.

Sie waren die große Überraschung im Red Bull Rookies Cup 2017: die türkischen Zwillinge Can und Deniz Öncü. In ihrer ersten Saison kämpften sie bereits um den Titel. Can dominierte über weite Strecken, musste sich am Ende aber Kazuki Masaki und Aleix Viu im Kampf um den Gesamtsieg beugen. Deniz Öncü landete auf dem vierten Gesamtrang, gewann aber den Asia Talent Cup. 2018 dürfen die 14-jährigen Zwillinge für das Team von Aki Ajo zusätzlich zum Rookies Cup in der Junioren-WM antreten.

«Nach meinem letzten Rennen für die Saison 2017 nahm ich an der FIM Gala teil, da ich Dritter des Rookies Cups war. Das war eine sehr schöne Erfahrung, Teil dieser Gala zu sein», freute sich Can. «Nach der Gala kehrte ich wieder auf die Rennstrecke zurück. Ich erlitt einen schweren Highsider und schlug mir an der vorderen Verkleidung den Arm an. Darum konnte ich mein Training nicht fortsetzen.»

Mittlerweile hat sich Can erholt. «Ich bin wieder fit und trainiere eifrig. Nun habe ich weniger Zeit als gewöhnlich, aber ich werde für dieses Jahr mein Bestes tun. Den ersten Test kann ich kaum erwarten. Im letzten Jahr hatte ich ein großartiges Gefühl für das Bike. Nun will ich um den Gesamtsieg im Rookies Cup kämpfen. Dafür werde ich alles tun. Dann sehen wir, wie es läuft.» Einer seiner stärksten Gegner kommt aus seiner eigenen Familie: Bruder Deniz.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

25 Jahre Dorna: Holpriger Beginn, jetzt viel Applaus

Günther Wiesinger
Brünn 2016 war der 400. Grand Prix unter dem Regime der Dorna. Seit 25 Jahren vermarkten die Spanier den Motorrad-GP-Sport. Manche andere Rennserien könnten sich ein Beispiel nehmen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 13.07., 18:35, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 13.07., 19:00, ORF Sport+
Formel 3
Mo. 13.07., 19:05, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 13.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 13.07., 19:30, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 13.07., 20:15, DMAX
Die Gebrauchtwagen-Profis: Der Traumauto-Deal
Mo. 13.07., 21:10, ServusTV Österreich
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Mo. 13.07., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag
Mo. 13.07., 21:40, Motorvision TV
FIM Trial World Championship
Mo. 13.07., 21:50, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Montag - 60 Jahre Wunderteam" vom 13.05.1991
» zum TV-Programm
15