David Muñoz macht Doppelsieg in Valencia perfekt

Von Maximilian Wendl
Red Bull Rookies
David Muñoz führt das Feld an

David Muñoz führt das Feld an

Zum Abschluss des Red Bull MotoGP Rookies Cup holte David Muñoz in Valencia seinen zweiten Sieg nacheinander. Beim Saisonfinale kamen die ersten neun Piloten innerhalb von 1,5 Sekunden über die Ziellinie.

David Muñoz ist der König des Red Bull MotoGP-Rookies Cup in Valencia. Der 14-Jährige wiederholte seinen Sieg vom Samstag und wies Daniel Holgado und Meister Pedro Acosta in die Schranken. Sein zweiter Erfolg der Saison hatte dabei noch eine weitere positive Auswirkung. Im Tableaus klettert er auf den zweiten Platz, da sein Konkurrent Iván Ortolá nur auf dem zehnten Platz landete.

Absehbar war aber lange Zeit nicht, wer sich den Sieg letztendlich holen würde, denn die ersten neun Fahrer überquerten die Ziellinie innerhalb von 1,5 Sekunden. Muñoz behielt aber die Nerven und sagte anschließend: «Die letzte Kurve war unglaublich. Daniel war auf der Innenseite, aber ich hatte die bessere Linie. Ich bin wirklich glücklich über diesen Doppelsieg und Gesamtplatz 2.»

Der Deutsche Phillip Tonn überquerte die Ziellinie als 13. und der Schweizer Noah Dettwiler war in Valencia nicht am Start.

Rennergebnis, Red Bull Rookies Cup, Valencia, 15.11.

1. Muñoz
2. Holgado, + 0,075 sec
3. Acosta, + 0,308
4. Guevara, + 0,531
5. Uriarte, + 0,571

6. Veijer, + 0,614
7. Escrig, + 1,194
8. Millan, + 1,363
9. van den Goorbergh, + 1,537
10. Ortolá, + 4,349

Ferner
13. Tonn, + 21,792

Stand nach 12 von 12 Rennen:

1. Acosta, 214 Punkte
2. Muñoz, 150
3. Ortolá, 150
4. Alonso, 137
5. Holgado, 133
6. Salvador, 124

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 21.06., 07:31, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 07:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 07:40, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Mo.. 21.06., 07:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 08:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Mo.. 21.06., 08:50, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Mo.. 21.06., 09:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Mo.. 21.06., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 21.06., 10:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 21.06., 11:00, ORF Sport+
    Formel 3: 2.Station 1.Rennen, Highlights aus Le Castellet
» zum TV-Programm
3DE