Parchim: Matthias Kröger erobert den Goldhelm

Von Jan Sievers
Sandbahn
Matthias Kröger dreht noch einmal voll auf

Matthias Kröger dreht noch einmal voll auf

Matthias Kröger konnte seinen zweiten Sieg in drei Tagen einfahren. Auf der Parchimer Sandbahn gewann er den Goldhelm, Enrico Janoschka wurde nach Ausfall im Finale nur Sechster.

Mit 45 Jahren dreht Matthias Kröger noch mal richtig auf. Am 1. Mai gewann er mit Brokstedt in der Speedway-Bundesliga haushoch, zwei Tage später bestieg der «schwarze Mann aus Bokel» auf dem Mecklenburgring in Parchim den obersten Podestplatz.

Im Endlauf um Suhnes-Goldhelm hatte Kröger die Nase vor den beiden Neueinsteigern in der internationalen Soloklasse, Tom Lamek und Kai Dorenkamp. Bernd Diener musste sich wie Enrico Sonnenberg hinter den beiden Rookies einreihen. Team-Weltmeister Enrico Janoschka musste sich nach einem Ausfall im Endlauf mit dem sechsten Platz begnügen, obwohl er in den Vorläufen überzeugen konnte. Für das Endergebnis zählte nur der Einlauf im Finale.

Ergebnisse Sandbahnrennen Parchim/D:

A-Finale:
1. Matthias Kröger (D) 17 Punkte

2. Tom Lamek (D) 20

3. Kai Dorenkamp (D) 14

4. Bernd Diener (D) 14

5. Enrico Sonnenberg (D) 13

6. Enrico Janoschka (D) 18


B-Finale:
7. Zach Waijtknecht (GB) 11

8. Paul Cooper (GB) 8

9. Bernd Dinklage (D) 12

10. Alessandro Milanese (I) 12

11. Robert Baumann (D) 8

12. Sjoerd Rozenberg (NL) 8

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
321