Guintoli hinkt hinterher

Von Gordon Ritchie
Superbike-WM
Sylvain Guintoli hat erst 70 WM-Punkte

Sylvain Guintoli hat erst 70 WM-Punkte

Bis auf den Saisonauftakt auf Phillip Island blieb Sylvain Guintoli (Suzuki Alstare) bislang blass. Dabei führt Teamkollege Leon Haslam die WM an!

70 zu 180 Punkte. Sylvain Guintoli hat gegen Leon Haslam nicht viel zu bestellen. Daran änderte sich auch beim letzten Rennen in Monza nichts. Während Haslam Vierter und Zweiter wurde, dümpelte der Franzose auf den Rängen 10 und 8 umher.

«Dass ich das erste Mal in Monza war, ist keine Entschuldigung», sagt Guintoli. «Mir gelang es erneut nicht, einen guten Rhythmus zu finden. Es ist mein Job als Rennfahrer, dass ich Strecken schnell lerne und mich auf neue Gegebenheiten einstelle. Ich bin enttäuscht, dass mir keine besseren Ergebnisse gelungen sind.»

Guintoli sieht einen Teil seiner Probleme im Qualifying: «Mir gelingt es nicht, den Extra-Grip der Qualifyer-Reifen zu nutzen. Deshalb starte ich immer viel weiter hinten als Haslam und habe es in den Rennen entsprechend schwerer. Es ist nicht so, dass ich meilenweit weg bin. Nicht weit weg bedeutet in der Superbike-WM aber ganz schön weit weg.»


Lesen Sie in Ausgabe 20 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK, wie Teamchef Francis Batta über die Leistungen des Franzosen denkt, und weshalb er für 2011 um seinen Job bangen muss. Seit 11. Mai für 2,- Euro im Handel – jetzt mit 80 Seiten!
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
6DE