Heute live: Kawasaki präsentiert SBK-Mission 2018

Von Kay Hettich
Die Kawasaki-Teampräsentation wird bei Facebook übertragen

Die Kawasaki-Teampräsentation wird bei Facebook übertragen

Mit vier Superbike-Weltmeisterschaften ist Kawasaski der erfolgreichste Hersteller der letzten fünf Jahre. Am Teamstandort in Barcelona präsentieren Jonathan Rea und Tom Sykes heute ihr 2018er Design.

Auch 2018 gilt Kawasaki als der Favorit auf den Titel in der Superbike-WM. Zum einen scheint das japanische Werk die Umsetzung des neuen Reglements perfekt gelöst zu haben, zum anderen hat man mit Jonathan Rea (Weltmeister 2015-2016) den derzeit stärksten Piloten in seiner Reihen – und Tom Sykes (Weltmeister 2013) steht seinem Teamkollege in kaum etwas nach.

Bei den Wintertests waren die ZX10-RR der beiden Briten im edlen mattschwarzen Test-Outfit lackiert, am heutigen Donnerstag präsentiert das Kawasaki Werksteam am Teamstandort in Barcelona das neue Design für die Superbike-WM 2018. Auch wenn grün die dominierende Farbe sein wird, ließen sich die Designer jedes Jahr etwas neues einfallen, um ein eigenständiges zu kreieren.

Wie kein anderer Hersteller überzeugte Kawasaki in den vergangenen Jahren mit Konstanz. Sowohl Fahrer, Teamführung, Cheftechniker und auch die meisten Mechaniker sind seit mehreren dieselben. Der letzte Fahrerwechsel erfolgte nach der Saison 2014, als Jonathan Rea den in die MotoGP abgewanderten Loris Baz ersetzte.

Die Präsentation wird ab 19:30 Uhr live auf der Team-Facebook-Seite übertragen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Beste Formel 1 aller Zeiten? Zahlen sprechen dagegen

Mathias Brunner
​Die Formel 1 boomt, besonders in den USA. Die neue Flügelauto-Generation sollte mehr Überholmanöver denn je und packenden Sport liefern. Ein Blick in die Statistik enthüllt jedoch Erstaunliches.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.02., 07:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Mi.. 08.02., 09:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 08.02., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 08.02., 10:10, Motorvision TV
    Classic
  • Mi.. 08.02., 13:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 08.02., 15:00, ORF Sport+
    Formel E 2023: 2. & 3. Rennen Diriyah, Highlights
  • Mi.. 08.02., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 08.02., 18:00, Motorvision TV
    Gearing Up 2022
  • Mi.. 08.02., 18:30, ORF Sport+
    Formel E 2023: 2. & 3. Rennen Diriyah, Highlights
  • Mi.. 08.02., 18:30, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey 2022
» zum TV-Programm
6