Carlos Checa: Keine Prognose für Portimão

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Weltmeister Carlos Checa

Weltmeister Carlos Checa

Stolze 70,5 Punkte Rückstand hat sich Carlos Checa auf Max Biaggi eingehandelt. Prognosen für die letzten vier Saisonrennen hört man vom Althea-Piloten nicht.

«Schwer zu sagen», meint Carlos Checa zu seinen Chancen in Portimão. «Üblicherweise nehmen wir zuerst die Daten vom Vorjahr. Aber in Deutschland waren wir 2011 viel besser unterwegs als in diesem Jahr, wo wir viele Probleme hatten. Die Daten waren also nicht sehr hilfreich.»

Kein Wunder: Im letzten Jahr regnete es im zweiten Rennen, nur der erste Lauf war trocken. Zudem waren die Asphalttemperaturen in diesem Jahr doppelt so hoch!

«Trotzdem ist Portimão eine unterhaltsame Strecke. Wegen der Bodenwellen muss man als Fahrer aber Schwerstarbeit leisten», sagt der Spanier weiter. «Ich gehe in das Wochenende mit derselben Philosophie wie immer. Nämlich das Beste aus den Bedingungen machen und das Maximum aus dem Motorrad und mir selbst holen. Wir werden sehen, was dabei herauskommt.»

Warum Ducati Rennsport betreibt, welche Pläne Max Neukirchner fürdie Superbike-WM hat und was Chaz Davies von BMW erwartet, lesen Sie inAusgabe 40 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 18. September für 2,20Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 10:30, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 20.01., 10:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi. 20.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 12:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 20.01., 13:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mi. 20.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 20.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 20.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 20.01., 17:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 20.01., 18:40, Motorvision TV
    Spotted
» zum TV-Programm
7AT