Ruben Xaus und Joan Lascorz: Neue Aufgaben

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Joan Lascorz kommt zurück ins Paddock der Superbike-WM

Joan Lascorz kommt zurück ins Paddock der Superbike-WM

Ruben Xaus fiel nach der Saison 2011 durch den Rost, Joan Lascorz ist seit einem Trainingsunfall an den Rollstuhl gefesselt. Die beiden Spanier kommentieren 2013 die Superbike-WM im TV.

Womit sich Infront jahrelang sehr schwer tat, funktioniert schon nach wenigen Monaten der Amtsübernahme durch die Dorna bedeutend besser: Nach dem Deal mit Mediaset in Italien findet die Superbike-WM nun auch in Spanien den Weg aus den TV-Nischen. Von 2013 bis 2015 wird die seriennahe Meisterschaft auf den TV-Sendern Teledeporte, TVE HP und RTVE.es übertragen.

Als technische Experten kommen mit Ruben Xaus und Joan Lascorz zwei alte Bekannte zum Einsatz. Beide verfügen über aktuelle Hintergründe: Lascorz war bis zu seinem fürchterlichen Trainingsunfall in Imola im April 2012 aktiver Superbike-WM-Pilot, Xaus versucht sich Bimota-Testfahrer und will die italienische Marke zum Einstieg in die Superbike-WM bewegen.

«Die Superbike WM hat für mich viele Jahre lang alles bedeutet», sagt Xaus. «Jetzt möchte ich in einer Welt, für die ich soviel Leidenschaft empfinde, mein Bestes als TV Kommentator geben.»

Für den 27-jährige Lascorz ist die neue Aufgabe ein Schritt zurück ins Leben. «Ich bin mir sicher, dass ich den Strassenrennsport aus dieser neuen Perspektive geniessen kann», freute sich der frühere Kawasaki-Pilot. «Manchmal kann man über den Fernseher sogar noch mehr Emotionen fühlen, weil man nicht mehr hohen Druck eines Rennfahrers ausgesetzt ist.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 19.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 19.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
  • Mo. 19.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 20:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo. 19.10., 20:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
7DE