Marco Melandri (Aprilia): Kein Jammern, dafür Vollgas

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Marco Melandri fährt endlich wieder vorne

Marco Melandri fährt endlich wieder vorne

Nach monatelangem Schimpfen hat Marco Melandri Aprilia vor wenigen Tagen erstmals gelobt. Die Freitags-Qualifyings der Superbike-WM in Sepang beendete er als Zweiter.

Bei tropischen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit fuhr Marco Melandri im ersten Qualifying am Freitag Bestzeit, nach dem zweiten Quali musste er sich lediglich seinem Aprilia-Teamkollegen Sylvain Guintoli beugen – um die Winzigkeit von 71/1000 sec.

Endlich scheinen sich die Änderungen an der Aprilia RSV4 für den feinfühligen und kritischen Italiener auszuzahlen. Zumal er betonte, dass er heute nicht auf Zeitenjagd ging, sondern sich auf die Arbeit mit gebrauchten Reifen konzentrierte.

«Ich fühlte mich von Beginn an wohl», grinste Melandri nach Rang 2. «Sepang ist eine spezielle Strecke. Sie bietet nicht viel Grip, aber wir haben uns in den letzten Rennen deutlich gesteigert, mein Gefühl ist nun besser. In der zweiten Session am Mittag fuhr ich ausschließlich mit gebrauchten Reifen, es war sehr rutschig. Ich bin mir sicher, dass die Zeiten am Samstag deutlich fallen. Der Start in Malaysia war positiv.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 11:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • Sa. 24.10., 11:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 12:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 13:00, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Teruel
  • Sa. 24.10., 13:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Teruel
  • Sa. 24.10., 13:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 13:20, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Sa. 24.10., 13:40, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Sa. 24.10., 13:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 14:00, RTL
    Formel 1: Freies Training
» zum TV-Programm
6DE