Superbike-WM Portimão: Eine Stunde Zeitverschiebung!

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Portimao 2013: Start der Superbike-WM

Portimao 2013: Start der Superbike-WM

Zeitplan und Reihenfolge beim Meeting der Superbike-WM weicht vom üblichen Plan ab.

Das Meeting der Superbike-WM in Portimão gilt als eines der besten im Kalender, dafür sorgt vor allem die anspruchsvolle Rennstrecke.

Damit Superbike-Fans die spannenden Rennen aber nicht verpassen, muss insbesondere die einstündige Zeitverschiebung zwischen Mitteleuropa und Portugal an diesem Wochenende beachtet werden.

Portugal ist eine Stunde zurück, das erste Rennen der Superbike-WM am Sonntag beginnt hierzulande also um 13 Uhr! 

Der Zeitplan vom Superbike-Meeting in Portimão (Ortszeit)

 Freitag
 Zeit  Dauer  Serie  Session
 09.15 – 09.45  30 min  STK-600  Training 1
 10.00 – 10.45  45 min  SSP-WM  Training 1
 11.00 – 11.30  30 min  STK-1000  Training 1
 11.45– 12.30  45 min  SBK-WM  Training 1 (Quali)
 12.45 – 13.05  20 min  EJC  Training 
 13.10 – 13.30  20 min  EJC  Qualifying 1
 13.45 – 14.30  45 min  SSP-WM  Training 2
 14.45 – 15.15  30 min  STK-1000  Training 2
 15.30 – 16.15  45 min  SBK-WM  Training 2 (Quali)
 16.30 – 17.15  45 min  STK-600  Training 2
 Samstag
 Zeit  Dauer  Serie  Session
 09.00 – 09.30  30 min  STK-1000  Training 3
 09.45 – 10.30  45 min  SBK-WM  Training 3 (Quali)
 10.45 – 11.30  45 min  SSP-WM  Training 3
 11.45 – 12.15  30 min  STK-600  Qualifying
 12.30 – 13.00  30 min  SBK-WM  Training 4
 13.15 – 13.45  30 min  EJC  Qualifying 2
 15.00 – 15.15  15 min  SBK-WM  Superpole 1
 15.25 – 15.40  15 min  SBK-WM  Superpole 2
 15.55 – 16.40  45 min  SSP-WM  Qualifying
 16.55 – 17.25   30 min  STK-1000  Qualifying
 17.50  12 Rd  STK-600  Rennen
 Sonntag
 Zeit  Dauer  Serie  Session
 09.00 – 09.15  15 min  SBK-WM  Warm up
 09.25 – 09.40  15 min  SSP-WM  Warm up
 09.50 – 10.00  10 min  STK-1000  Warm up
 10.30  10 Rd  EJC  Rennen
 12.00  20 Rd  SBK-WM  Rennen 1
 13.30  18 Rd  SSP-WM  Rennen
 15.00  20 Rd  SBK-WM  Rennen2
 16.15  14 Rd  STK-1000  Rennen

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 23.01., 15:50, Motorvision TV
    Goodwood Revival 2018
  • Sa. 23.01., 16:35, Motorvision TV
    Goodwood Members Meeting 2019
  • Sa. 23.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 23.01., 17:40, Motorvision TV
    Neuheiten auf dem Goodwood Festival of Speed
  • Sa. 23.01., 18:00, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 23.01., 18:30, Motorvision TV
    Goodwood Festival of Speed 2019
  • Sa. 23.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 23.01., 19:15, Motorvision TV
    Goodwood Revival 2019
  • Sa. 23.01., 20:05, Motorvision TV
    Goodwood 2020
  • Sa. 23.01., 20:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7AT