Superbike-WM Portimão: Eine Stunde Zeitverschiebung!

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Portimao 2013: Start der Superbike-WM

Portimao 2013: Start der Superbike-WM

Zeitplan und Reihenfolge beim Meeting der Superbike-WM weicht vom üblichen Plan ab.

Das Meeting der Superbike-WM in Portimão gilt als eines der besten im Kalender, dafür sorgt vor allem die anspruchsvolle Rennstrecke.

Damit Superbike-Fans die spannenden Rennen aber nicht verpassen, muss insbesondere die einstündige Zeitverschiebung zwischen Mitteleuropa und Portugal an diesem Wochenende beachtet werden.

Portugal ist eine Stunde zurück, das erste Rennen der Superbike-WM am Sonntag beginnt hierzulande also um 13 Uhr! 

Der Zeitplan vom Superbike-Meeting in Portimão (Ortszeit)

 Freitag
 Zeit  Dauer  Serie  Session
 09.15 – 09.45  30 min  STK-600  Training 1
 10.00 – 10.45  45 min  SSP-WM  Training 1
 11.00 – 11.30  30 min  STK-1000  Training 1
 11.45– 12.30  45 min  SBK-WM  Training 1 (Quali)
 12.45 – 13.05  20 min  EJC  Training 
 13.10 – 13.30  20 min  EJC  Qualifying 1
 13.45 – 14.30  45 min  SSP-WM  Training 2
 14.45 – 15.15  30 min  STK-1000  Training 2
 15.30 – 16.15  45 min  SBK-WM  Training 2 (Quali)
 16.30 – 17.15  45 min  STK-600  Training 2
 Samstag
 Zeit  Dauer  Serie  Session
 09.00 – 09.30  30 min  STK-1000  Training 3
 09.45 – 10.30  45 min  SBK-WM  Training 3 (Quali)
 10.45 – 11.30  45 min  SSP-WM  Training 3
 11.45 – 12.15  30 min  STK-600  Qualifying
 12.30 – 13.00  30 min  SBK-WM  Training 4
 13.15 – 13.45  30 min  EJC  Qualifying 2
 15.00 – 15.15  15 min  SBK-WM  Superpole 1
 15.25 – 15.40  15 min  SBK-WM  Superpole 2
 15.55 – 16.40  45 min  SSP-WM  Qualifying
 16.55 – 17.25   30 min  STK-1000  Qualifying
 17.50  12 Rd  STK-600  Rennen
 Sonntag
 Zeit  Dauer  Serie  Session
 09.00 – 09.15  15 min  SBK-WM  Warm up
 09.25 – 09.40  15 min  SSP-WM  Warm up
 09.50 – 10.00  10 min  STK-1000  Warm up
 10.30  10 Rd  EJC  Rennen
 12.00  20 Rd  SBK-WM  Rennen 1
 13.30  18 Rd  SSP-WM  Rennen
 15.00  20 Rd  SBK-WM  Rennen2
 16.15  14 Rd  STK-1000  Rennen

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 26.05., 18:40, Motorvision TV
Bike World
Di. 26.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 26.05., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Di. 26.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Di. 26.05., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 26.05., 21:00, MDR
Die B 96 - Legendäre Fernstraße
Di. 26.05., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm