Superbike-WM bekommt auf dem Lausitzring IDM-Besuch

Von Esther Babel
Superbike-WM
Markus Reiterberger kommt als WM-Pilot und IDM-Superbike-Meister zurück an den Lausitzring

Markus Reiterberger kommt als WM-Pilot und IDM-Superbike-Meister zurück an den Lausitzring

Vom 16. bis 18. September 2016 ist die Superbike-Weltmeisterschaft auf dem Lausitzring unterwegs. Ein schönes Extra für die Fans: Die IDM ist im Rahmenprogramm mit dabei.

Zwei Mal konnte Markus Reiterberger schon den Titel in der IDM Superbike holen. Zuletzt in der Saison 2015. Der Weg des Bayern führte dann mit dem Team Althea Racing auf direktem Weg in die Superbike-Weltmeisterschaft 2016. Wenn die WM-Piloten nach längerer Pause im September wieder nach Deutschland zurückkehren, gibt es für Reiterberger auch ein Wiedersehen mit seinen alten Weggefährten. Denn die IDM wird mit den Klassen Superbike/Superstock 1000 und Supersport 600/SuperNaked im Rahmenprogramm der Weltmeisterschaft am Lausitzring dabei sein.

Durch die Termin-Absage der Motorsport Arena Oschersleben war man bei IDM-Promoter MotorEvents intensiv auf der Suche nach einem adäquaten Ersatztermin. Nach erfolgreichen Verhandlungen mit Promoter Dorna kann nun ein weiteres Highlight im Kalender 2016 präsentiert werden. Neben dem dieses Jahr bereits zum dritten Mal stattfindenden Event zusammen mit der DTM wird es im September 2016 erstmals auch ein Doppel-Event mit der Superbike-Weltmeisterschaft geben.

«Die Rückkehr der Superbike-Weltmeisterschaft auf eine deutsche Rennstrecke gepaart mit den Rennen der IDM ist ein Highlight für jeden Motorradsport-Fan. Wir sind glücklich, das fahrerische Top-Niveau unserer Serie im Rahmen der WM präsentieren zu können», erklärt IDM-Promoter MotorEvents.

Der Terminkalender der IDM 2016

29.04. - 01.05. Lausitzring
06.05. - 08.05. Nürburgring
03.06. - 05.06. Lausitzring - DTM
08.07. - 10.07. Circuit Zolder
29.07. - 31.07. Schleizer Dreieck
12.08. - 14.08. TT Circuit Assen
16.09. - 18.09. Lausitzring – WorldSBK
23.09. - 25.09. Hockenheimring

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 19.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 19.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
  • Mo. 19.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 20:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo. 19.10., 20:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
8DE