Superbike-WM im TV: Bis 2019 auf Eurosport

Von Kay Hettich
Superbike-WM

Vor wenigen Minuten wurde die Vertragsverlängerung zwischen Superbike-Promoter Dorna und dem französischen TV-Sender Eurosport verkündet. Für das deutschsprachige Gebiet gab es keine Alternative.

Motorsport bleibt im deutschsprachigen TV eine Nische, Motorradsport noch viel mehr. Konnte die Dorna als Vermarkter der Superbike-WM jüngst für Spanien einen Free-TV-Deal mit TV3 einfädeln, ist in vielen anderen Ländern kein starker Partner zu finden, so auch in Deutschland. Somit bleibt für den Deutschen Sprachraum alles beim Alten, der bis einschließlich 2016 laufende Vertrag mit Eurosport wurde vorzeitig bis 2019 verlängert.

Finanziell bedeutet dies für die Dorna zwar weniger Einnahmen, dafür garantiert Eurosport aber eine gute Reichweite.

Die Superbike-WM wird wie bisher auch im Eurosport-Player angeboten. 2017 wird die Superbike-WM seit 20 Jahren Eurosport zu sehen sein. «Wir freuen uns, die Partnerschaft mit Eurosport auf weitere drei Jahre auszubauen und die Superbike-WM damit nach ganz Europa zu bringen. Die Verlängerung und Stärkung dieser langjährigen und etablierten Partnerschaft bedeutet, dass die Superbike-WM weiterhin wächst», kommentierte Manuel Arroyo von Promoter Dorna die Vertragsverlängerung.

Wie von SPEEDWEEK.com bereits berichtet, sind für die bevorstehende Saison Lenz Leberkern und Dirk Raudis als Eurosport-Kommentatoren vorgesehen. Angaben zur Programmgestaltung hinsichtlich Free- und Pay-TV wurden nicht gemacht.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 03.07., 18:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 18:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 03.07., 18:51, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Fr. 03.07., 19:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 19:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 03.07., 19:24, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Fr. 03.07., 19:30, Sport1
SPORT1 News Live
Fr. 03.07., 19:35, Motorvision TV
Top Speed Classic
» zum TV-Programm