Portimao-Test: Neukirchner unzufrieden

Von Jörg Reichert
Max Neukirchner lässt sich nicht aus der Ruhe bringen

Max Neukirchner lässt sich nicht aus der Ruhe bringen

Max Neukirchner beendete den ersten Tag der offiziellen Superbike-Tests in Portimao im unteren Drittel der Zeitenliste. Der Ten Kate-Pilot ist mit sich unzufrieden.

«Nach dem ersten Tag bin ich nicht sehr happy», ärgerte sich der 26-jährige Sachse. «Wie schon beim letzten Test in Valencia dauerte es eine Weile, bis das Gefühl zurückkehrte.»
 
Auf seiner schnellsten Runde verlor Neukirchner 1,4 sec. auf seinen schnellen Teamkollegen Jonathan Rea und sogar 1,7 sec. auf den Tagesschnellsten und seinen legitimen Nachfolger bei Alstare-Suzuki, Leon Haslam. Für den Deutschen jedoch noch kein Grund zur Sorge - im Dezember in Valencia verlor er lediglich eine halbe Sekunde auf die beiden schnellen Briten. «Wir haben noch zwei weitere Tage Zeit. Also werden wir unsere Arbeit am Samstag fortsetzen», stellt Max ruhig klar.

Jonny Rea knüpfte derweil am ersten Testtag nathlos an seine beeindruckende Form von Ende letzten Jahres an und wurde mit 1.43,033 sec. als Drittschnellster gewertet. «Ich wollte den Tag ordentlich zu Ende bringen», grinst der WM-Fünfte von 2009. «Wir haben einen anderen Dämpfer probiert und haben den ganzen Tag mit demselben Reifentyp getestet. Auf meiner schnellsten Runde war der bereits zehn Runden alt.»

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.12., 09:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi.. 08.12., 10:00, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Saudi Arabien 2021: Die Analyse, Highlights aus Jeddah
  • Mi.. 08.12., 10:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mi.. 08.12., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 08.12., 11:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mi.. 08.12., 11:35, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 08.12., 13:00, Motorvision TV
    Car History
  • Mi.. 08.12., 14:00, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mi.. 08.12., 14:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 08.12., 14:50, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
3DE