Ana Carrasco (1./Kawasaki): Der zweite Streich

Von Andreas Gemeinhardt
Supersport-WM 300
Die 21-jährige Spanierin Ana Carrasco (DS Junior Team Kawasaki) feierte beim vierten Meeting der Supersport-WM 300 ihren zweiten Sieg in Folge und baute damit auch die Führung im Gesamtklassement aus.

Bereits in der Superpole zum vierten Lauf der Supersport-WM 300 in Donington Park ließ Ana Carrasco (DS Junior Team Kawasaki) alle ihre männlichen Konkurrenten hinter sich. Im Rennen feierte die Spanierin dann ihren zweiten Saisonsieg in Folge und baute den Vorsprung im Gesamtklassement vor Luca Grünwald (KTM/Freudenberg-Racing) auf 22 Punkte aus.

«Ich bin super glücklich, weil das Wochenende nicht ganz einfach war und das lag nicht nur am anfangs schlechten Wetter», erklärte die 21-jährige Spanierin. «Irgendwie war es hier zunächst viel schwieriger für mich, als in Imola, aber wir blieben trotzdem ruhig und mein Team hat sehr gut gearbeitete. Der zweite Sieg in Folge ist unglaublich und sehr wichtig für die Meisterschaft.»

«Es war ein schwieriges Rennen, weil der Wind wesentlich stärker war, als am Samstag und damit kam ich zunächst nicht auf die gewünschten Rundenzeiten, das gesamte Feld lag diesmal auch viel dichter beieinander, als in Italien. Ich möchte mich bei allen bedanken, die zu mir halten, vor allem bei meinen Fans zu Hause ins Spanien, die mir die gesamte Zeit über schon die Daumen gedrückt haben.»

Auf den Plätzen 2 bis 4 folgten mit Dorren Loureiro (RSA), Borja Sanchez (E) und Enzo De La Vega (F) weitere drei Kawasaki-Piloten. Jan-Ole Jähnig (KTM/Freudenberg-Racing) beendete das Rennen auf dem starken siebten Platz. Sein Teamkollege Luca Grünwald wurde Zehnter und verteidigte damit seinen zweiten Platz in der Gesamtwertung. Maximilian Kappler verpasste als 16. knapp die Punkteränge.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 08.05., 13:30, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • Sa.. 08.05., 14:00, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 08.05., 14:20, Motorvision TV
    UK Flat Track Nationals
  • Sa.. 08.05., 14:30, Eurosport 2
    Rallye: Azoren-Rallye
  • Sa.. 08.05., 14:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa.. 08.05., 14:40, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • Sa.. 08.05., 14:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • Sa.. 08.05., 14:55, Schweiz 2
    Formel 1 - GP Spanien, Qualifying
  • Sa.. 08.05., 15:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa.. 08.05., 15:05, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
» zum TV-Programm
8DE