Goodwood: Christian Horner ersetzt Sebastian Vettel

Guy Martin (BMW) Schnellster beim Ulster Grand Prix

Von Helmut Ohner
Guy Martin auf seiner Tyco BMW

Guy Martin auf seiner Tyco BMW

Guy Martin erwies sich im Training zum Ulster Grand Prix in den Klassen Superbike und Superstock als schnellster Fahrer. Lee Johnston und Glenn Irwin führen die Zeitentabellen der Klassen Supersport und Supertwin an.

Guy Martin hat zwar noch kein Rennen bei der Tourist Trophy oder dem North West 200 gewonnen, die schnelle Strecke beim Ulster Grand Prix scheint dem Brite besser zu liegen. Sowohl in der Klasse Superstock, als auch bei den Superbikes markierte der BMW-Pilot im Training die schnellste Zeit und wird am Samstag beide Rennen von der besten Startposition in Angriff nehmen.

Während sich in der Superstock-Klasse etwas überraschend der schottische BMW-Fahrer Keith Amor vor seinem Markenkollegen William Dunlop die zweitschnellste Zeit notieren ließ, setzte sich der Neuseeländer Bruce Anstey auf seiner Honda in der Superbike-Kategorie vor Ian Hutchinson (Kawasaki) auf Platz 2 in der Startaufstellung.

Der Nordire Lee Johnston, der dieses Jahr durch seinen Sieg im zweiten Superstock-Rennen beim North West 200 in die erste Liga der Straßenrennfahrer aufgerückt ist, holte sich auf seiner Triumph 675 in der Supersport-Klasse die Pole-Position vor Anstey (Honda), Martin (Triumph) und William Dunlop (Yamaha).

Bei seiner Premiere auf dem fast 12 Kilometer langen Dundrod-Kurs im Norden der nordirischen Hauptstadt Belfast zog sich der Österreicher Horst Saiger auf der Kawasaki der Teams ILR mit den Rängen 25 (Superbike) und 27 (Superstock) beachtlich aus der Affäre.

Training
Superbike: 1. Guy Martin (GB), BMW, 3.21,489. 2. Bruce Anstey (NZ), Honda, 3.21,758. 3. Ian Hutchinson (GB), Kawasaki, 3.221,896. 4. Peter Hickman (GB), BMW, 3.21,943. 5. Lee Johnston (GB), BMW, 3.22,949. 6. William Dunlop (GB), BMW, 3.22,986. Ferner: 25. Horst Saiger (A), Kawasaki, 2.33,473. 47. Hubert Kalthuber (A), BMW, 3.50,348.

Superstock: 1. Guy Martin (GB), BMW, 3.25,729. 2. Keith Amor (GB), BMW, 3.26,036. 3. William Dunlop (GB), BMW, 3.26,121. 4. Ian Hutchinson (GB), Kawasaki, 3.26,229. 5. Lee Johnston (GB), BMW, 3.26,678. 6. Michael Dunlop (GB), BMW, 3.26,806. Ferner: 27. Horst Saiger (A), 3.37,724. 44. Hubert Kalthuber (A), BMW, 3.53,783.

Supersport: 1. Lee Johnston (GB), Triumph, 3.29,174. 2. Bruce Anstey (NZ), Honda, 3.29,545. 3. Guy Martin (GB), Triumph, 3.30,298. 4. William Dunlop (GB), Yamaha, 3.30,438. 5. Keith Amor (GB), Honda, 3.31,202. 6. Glenn Irwin (GB), Kawasaki, 3. 31,547. Ferner: 26. Michal Dokoupil (CZ), Yamaha, 3.44,103. 38. Wolfgang Schuster (D), Honda, 3.48,113.

Supertwin: 1. Glenn Irwin (GB), Kawasaki, 3.45,807. 2. Ivan Lintin (GB), Kawasaki, 3.46,462. 3. James Cowton (GB), Kawasaki, 3.50,258. 4. Daniel Cooper (GB), Kawasaki, 3.50,656. 5. Paul Jordan (GB), Kawasaki, 3.51,255. 6. Derek McGee (GB), Kawasaki, 3.51,399. Ferner: 14. Michal Dokoupil (CZ), Kawasaki, 3.6,793. 20. Wolfgang Schuster (D), Kawasaki, 4.02,028. 26. Veronika Hankocyova (CZ), Kawasaki, 4.12,527.

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP: Sind böse Streithähne die besseren Helden?

Von Michael Scott
Nie gab es in der MotoGP so viele Sieganwärter wie heute. Im Gegensatz dazu hatte das «Goldene Zeitalter» ihre wenigen Helden, die alle zu Legenden wurden. Was ist uns lieber?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 13.07., 19:05, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Sa. 13.07., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 13.07., 20:00, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • Sa. 13.07., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 13.07., 20:50, Motorvision TV
    Rallye: Belgische Meisterschaft
  • Sa. 13.07., 21:20, Motorvision TV
    UK Rally Show
  • Sa. 13.07., 21:45, Motorvision TV
    Rally
  • Sa. 13.07., 22:20, Motorvision TV
    Rally
  • Sa. 13.07., 22:50, Motorvision TV
    Rallye: World Rally-Raid Championship
  • Sa. 13.07., 23:20, Motorvision TV
    Rallye: NZ Rally Championship
» zum TV-Programm
7