Trial-WM: Bou auf WM-Kurs

Von Antonio Gonzalez
Trial-WM
WM-Leader Toni Bou

WM-Leader Toni Bou

Toni Bou setzte mit seinem Sieg beim WM-Lauf in Motegi einen weiteren Grundstein für den fünften WM-Titel.

Mit nur einem Strafpunkt weniger als sein spanischer Landsmann Adam Raga sicherte sich Bou unter schwierigen Bedingungen, in der Nacht wurde die Strecke auf Twin Motegi Circuit von Regen heimgesucht, den Tagessieg. Der Japaner Takahisa Fujinami belegte vor heimischen Publikum Rang 3.

Bou und Raga lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zum Schluss. Raga beendete die erste Runde mit nur 14 Strafpunkten, das war die niedrigste Fehlerzahl am gesamten Tag, und damit einen Punkt weniger als Bou. Eine beeindruckende Leistung von Raga, denn er musste als Erster auf die schwierige Piste und sich mit zwei bis drei Zentimetern Matsch herumärgern. In der zweiten Runde verschlechterten sich die Bedingungen noch weiter, und Raga verschenkte die Chance auf den Sieg. Die erste Hälfte der vierten Sektion gelang ihm hervorragend, dann scheiterte er an einem Felsen und kassierte fünf Strafpunkte.

Der Sieg am ersten Tag in Motegi war Bous sechster Saisonsieg (von bisher acht Wertungsläufen). Mit 18 Punkten Vorsprung auf Raga konnte er die Spitzenposition in der WM weiter ausbauen.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 04.08., 20:40, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Di. 04.08., 20:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Wien 1993: Finale Muster - Ivanisevic
Di. 04.08., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 04.08., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Specials
Di. 04.08., 21:30, Sky Sport 1
Formel 2
Di. 04.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 2
Di. 04.08., 22:30, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Di. 04.08., 22:40, Motorvision TV
Racing Files
Di. 04.08., 22:50, Sky Sport 1
Formel 2
Di. 04.08., 22:50, Sky Sport 1
Formel 2
» zum TV-Programm
17