Aaron Plessinger (Yamaha) siegt im Schlamm

Von Thoralf Abgarjan
US-Supercross Lites West

Mit einem fehlerfreien Rennen gewann Aaron Plessinger den 8. Lauf der US-Lites-Westküstenmeisterschaft und setzte sich bei noch 2 verbleibenden Rennen in der Meisterschaft ab, denn Savatgy blieb im Schlamm hängen.

Der 8. Lauf der SX-Lites-Westküstenmeisterschaft in Seattle versank im Schlamm. Meisterschafts-Leader Aaron Plessinger (Yamaha) machte das beste aus der Situation, gewann den Start, fuhr ein fehlerfreies Rennen und gewann mit 33 Sekunden Vorsprung vor Chase Sexton (Honda) und Adam Cianciarulo (Kawasaki).

Cianciarulo musste den beschwerlichen Weg durchs LCQ nehmen.

In der Meisterschaft konnte sich Plessinger nun mit 17 Punkten Vorsprung absetzen, da sein Verfolger, Joey Savatgy nach einem Fehler im Schlamm versank. Auch Justin Hill Suzuki vergrub seine Maschine im tiefen Schlamm von Seattle.

Alle Einzelheiten vom 250SX-Finale von Seattle erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
Aaron Plessinger (Yamaha) gewinnt den Start vor Joey Savatgy und Chase Sexton.

Noch 7 Min:
Savatgy geht im tiefen Schlamm zu Boden und ist unter seinem Bike eingeklemmt. Er kann sich aufrappeln und das Rennen fortsetzen.

Noch 5 Min:
Shane McElrath hat P2 erreicht, auch Justin Hill bleibt im tiefen Schlamm stecken.

Noch 3 Mn:
Plessinger führt vor McElrath, Sexton und Harrison.

Noch 1 Min:
McElrath kommt von der Strecke ab und fällt auf P3 zurück.

Letzte Runde:
Plessinger gewinnt vor Sexton und McElrath.

Ergebnis 250SX West Seattle:
1. Aaron Plessinger (USA), Yamaha
2. Chase Sexton (USA), Honda
3. Adam Cianciarulo (USA), Kawasaki
4. Shane McElrath (USA), KTM
...
9. Justin Hill (USA), Suzuki
...
12. Joey Savatgy (USA), Kawasaki

SX-Westküstenmeisterschaft nach 8 von 10 Läufen:
1. Aaron Plessinger, 177
2. Adam Cianciarulo, 160, (-17)
3. Joey Savatgy, 153, (-24)
4. Shane McElrath, 146, (-31)
5. Chase Sexton, 132, (-45)


siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 27.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Mi. 27.05., 13:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Mi. 27.05., 13:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Mi. 27.05., 13:40, hr-fernsehen
Hubert und Staller
Mi. 27.05., 14:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Mi. 27.05., 15:25, N24
WELT Drive
Mi. 27.05., 15:45, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mi. 27.05., 16:15, Hamburg 1
car port
Mi. 27.05., 17:55, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Mi. 27.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm