Glickenhaus-Renner für 24h-Rennen Nürburgring läuft

Von Oliver Runschke
24h Nürburgring
Am Freitag hat die Scuderia Glickenhaus den ersten Roll-Out mit dem SCG003 für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2015 gefahren.

Der spektakuläre neue SCG003 des amerikanischen Millionärs James Glickenhaus fährt: Am Freitag absolvierte Nicola Larini mit dem neuen Sportwagen, mit dem die Scuderia Cameron Glickenhaus im kommenden Jahr am 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring teilnehmen will, in Vairano in Italien den Roll-Out. Dabei gab einen ersten Blick auf den noch leicht getarnten GT-Renner.

Die Scuderia Cameron Glickenhaus will im kommenden Jahr zwei Exemplare des SCG003 auf dem Nürburgring einsetzen und 2016 auch bei den 24h von Le Mans antreten Von seinem eigenen Sportwagen plant Glickenhaus auch Autos an Kunden zu verkaufen. In der Tradition der GT-Sportwagen der 1950 und 1960er Jahre soll es der SCG003 dem Besitzer möglich machen auf der eigenen Achse zum Rennen und wieder heim zu fahren. 

Glickenhaus hatte in den vergangenen Jahren bereits mit dem Modell P4/5 Competizione für viel Furore auf der Nordschleife gesorgt. Der neue Renner wird nicht mehr von einem Ferrari-Motor angetrieben, Glickenhaus setzt auf den 3,5-Liter-V6-Biturbo LMP2-Motor der Honda-Tochter HPD. 

Offiziell präsentiert wird der SCG003 in einer endgütigen Form auf dem Genfer Autosalon im März.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 05:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa. 28.11., 05:15, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 05:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 06:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 06:45, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Sa. 28.11., 07:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 09:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 28.11., 09:25, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE