Miles and More

Von Markus Berns
ADAC GT Masters
Fischer Racing Ford GT

Fischer Racing Ford GT

Wenn morgen das ADAC GT Masters in die neue Saison startet, haben vier Teams schon fleissig Meilen gesammelt

Mit Mühlner Motorsport, Phoenix Racing und den beiden Ford GT Teams Fischer Racing und Matech GT Racing haben vier Teams in dieser Saison ein Doppelprogramm aus ADAC GT Masters und FIA GT3 EM zu absolvieren.

 
In dieser Woche bedeutete dies, nach den offiziellen FIA GT Testtagen im südfranzösischen Paul Ricard, am Dienstagnachmittag die LKW zu packen und 1.500km durch Europa in die Motorsportarena Oschersleben zu reisen.

Phoenix Racing fuhr vergangenes Wochenende direkt von Testfahrten aus Portimao nach Paul Ricard. Die Mannschaft aus Meuspath nutzte die Chance, in einem weiteren LKW bereits einen Audi R8 LMS am Montagmorgen zu Revidierung in die Eifel zu schicken und die weiteren Tests nur noch mit einem Fahrzeug durchzuführen.
 
Ähnlich agierte von Mühlner-Motorsport, welche nur mit einem Porsche 997 GT3 Cup S an den FIA GT3 Tests teilgenommen haben, während der zweite in der heimischen Werkstatt in Spa für den Masters-Auftakt in Oschersleben vorbereitet wurde.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.05., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.05., 18:45, Spiegel TV Wissen
    Miniatur Wunderland XXL
  • Fr.. 07.05., 19:05, Motorvision TV
    Motorheads
  • Fr.. 07.05., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 07.05., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 07.05., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr.. 07.05., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.05., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 07.05., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.05., 21:45, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
» zum TV-Programm
3DE