BSB: Titelentscheidung vertagt

Von Andreas Gemeinhardt
Britische Superbike-Meisterschaft
James Ellison (Swan Honda): Zurück auf der Siegerstrasse

James Ellison (Swan Honda): Zurück auf der Siegerstrasse

Michael Rutter und James Ellison teilten sich beim vorletzten Event der Britischen Superbike-Meisterschaft auf dem Grand-Prix-Kurs in Silverstone die Siege.

Der erste Lauf der Britischen Superbike-Meisterschaft in Silverstone wurde bereits nach vier Runden abgebrochen, als Regen einsetzte. Nach dem Neustart gelang Michael Rutter (Ridersmotorcycles.com Ducati) bei kritischen Verhältnissen sein zweiter Saisonsieg vor Joshua Brookes (HM Plant Honda) und Michael Laverty (Relentless Suzuki by TAS). James Ellison (Swan Honda) behauptete sich im Kampf um den vierten Platz vor Ryuichi Kiyonari (HM Plant Honda), Alastair Seeley (Relentless Suzuki by TAS) und Simon Andrews (MSS Colchester Kawasaki). Der Meisterschaftsführende Tommy Hill (Worx Crescent Suzuki) beklagte Grip-Probleme und musste sich mit dem achten Rang zufrieden geben.

Im zweiten Rennen lies James Ellison alle Titelfavoriten hinter sich und meldete sich nach einer Saison voller Verletzungspech endlich auf der Siegerstrasse zurück. Michael Laverty musste bereits in der ersten Runde nach einer Kollision mit Loris Baz (Motorpoint Yamaha) und Chris Burns (Splitlath Motorsport Aprilia) alle Hoffnungen auf eine erneute Top-Platzierung begraben. Die Teamkollegen Ryuichi Kiyonari (HM Plant Honda/2.) und Joshua Brookes (3.) hielten ihre Titelchancen intakt. Für Tommy Hill lief auch der zweite Lauf nicht nach seinen Vorstellungen. Nach einem schlechten Start musste sich der Tabellenführer im Kampf um den vierten Platz Alastair Seeley geschlagen geben.

Vor dem BSB-Saisonfinale in Oulton Park (8. bis 10. Oktober), bei dem drei Meisterschafts-Läufe ausgetragen werden, behauptete Hill seine Führung im Gesamtklassement mit 589 Punkten vor Brookes (578), Kiyonari (574), M. Laverty (570), Rutter (546) und Seeley (529).

 

Weiterlesen

    Siehe auch

    Kommentare

    Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

    SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

    Ivo Schützbach
    Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
    » weiterlesen
     

    TV-Programm

    • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
      FIM Enduro World Championship
    • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
      Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
    • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
      FIM Trial World Championship
    • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
      Bike World
    • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
      Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
    • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
      Bike World
    • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
      Servus Sport aktuell
    • Di. 20.10., 19:30, Sport1
      SPORT1 News Live
    • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
      GT World Challenge
    • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
      Formula E Street Racers
    » zum TV-Programm
    7DE