DTM

DTM Norisring: Der Zeitplan und das Rahmenprogramm

Von Andreas Reiners - 05.07.2019 10:19

Das vierte Rennwochenende auf dem Norisring steht an: Wir haben den Zeitplan und alle Infos zum Rahmenprogramm zusammengestellt.

Der Norisring ist das Highlight im DTM-Kalender. Das zeigt sich auch im Rahmenprogramm. Neben dem Porsche Carrera Cup Deutschland sowie der W Series, der neue Formel-Rennserie für Frauen, bilden historische Rennfahrzeuge den sportlichen Rahmen.

Bei den Tourenwagen Classics fahren Renntourenwagen der 80er- und 90er-Jahre gegeneinander. Einen einzigartigen Auftritt bietet das BMW M1 Procar Revival. 39 Jahre nach dem letzten Procar-Rennen am Norisring kehren 14 Exemplare des atemberaubenden Sportwagens nach Nürnberg zurück.

Bei den Highspeed-Demorunden sitzen unter anderem die ehemaligen Formel-1-Fahrer Hans-Joachim Stuck, Marc Surer und Jan Lammers am Steuer – die drei Fahrer, die im Juni 1980 im Procar-Rennen die ersten drei Plätze belegten.

Für musikalische Unterhaltung im Fan Village sorgt am Samstagabend der international bekannte DJ Mousse T. Der deutsch-türkische Musikproduzent hatte 1998 mit seiner Hitsingle «Horny» den ersten großen Erfolg.

Ein Jahr später schaffte er mit dem Song «Sex Bomb», den er exklusiv für Tom Jones schrieb, auch den internationalen Durchbruch als Songwriter. Zu dem Konzert (Beginn: 18:30 Uhr) haben alle Inhaber eines gültigen Tickets freien Eintritt.

Der Zeitplan:

Freitag:
10:45 W Series Freies Training 1
11:00 Porsche Carrera Cup Deutschland Freies Training
13:00 DTM Freies Training 1
14:05 BMW M1 Procar Revival
14:45 W Series Freies Training 2
16:15 DTM Freies Training 2
17:05 Tourenwagen Classics Freies Training 2

Samstag:
08:50 W Series Qualifying
10:25 DTM Qualifying 1
11:00 Porsche Carrera Cup Deutschland Qualifying 1&2
11:50 BMW M1 Procar Revival
13:30 DTM Rennen 1
15:15 Porsche Carrera Cup Deutschland Rennen 1
16:10 W Series Rennen
17:05 Tourenwagen Classics Qualifying 1

Sonntag:
09:00 Tourenwagen Classics Qualifying 2
10:35 DTM Qualifying 2
11:15 Porsche Carrera Cup Deutschland Rennen 2
11:50 BMW M1 Procar Revival
13:30 DTM Rennen 2
14:55 BMW M1 Procar Revival
15:35 Tourenwagen Classics Rennen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Vor GP-Saison 2020: 10 Lehren aus den Wintertests

Von Mathias Brunner
​Wo genau stehen wir nach Abschluss der sechs Wintertesttage auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya? Selbst die Rennställe sind sich dessen unsicher. Zehn Lehren aus den Tests haben wir dennoch gezogen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 29.02., 13:20, ServusTV Österreich
FIM Endurance World Championship
Sa. 29.02., 13:50, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 13:50, ServusTV
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:00, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:00, ServusTV
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:45, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:45, Eurosport
Motorsport
Sa. 29.02., 14:45, ServusTV
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:55, ServusTV
FIM Endurance World Championship
Sa. 29.02., 15:00, Eurosport
Motorsport
» zum TV-Programm
85