«Nicht verzetteln»: T3 verzichtet auf 3. Lamborghini

Von Andreas Reiners
Esteban Muth

Esteban Muth

T3 Motorsport wird beim DTM-Heimspiel auf dem Lausitzring auf ein drittes Auto verzichten. Teamchef Jens Feucht erklärt die Hintergründe.

T3 Motorsport hat in der DTM weiterhin einen Gaststart im Blick: Wie Teamchef Jens Feucht verriet, wird die noch junge Mannschaft aus Dresden beim Heimspiel auf dem Lausitzring am kommenden Wochenende allerdings noch auf ein drittes Auto verzichten.

Das Team wird also wie gehabt mit den beiden Lamborghini Huracan GT3 Evo von Esteban Muth und Esmee Hawkey starten. «Wir haben vor einiger Zeit darüber nachgedacht, das zu tun, gerade bei einem Heimrennen», bestätigte Feucht ursprüngliche Pläne für ein weiteres Auto am Lausitzring.

Aber: «Wir haben mit dem Management der anderen Fahrer gesprochen und entschieden, diesen Gaststart zu verschieben, damit wir uns auf den Einsatz der zwei Autos zu konzentrieren, um uns nicht verzetteln oder zu verhaspeln. Damit wir an die Leistung von Monza anknüpfen können», sagte Feucht.

Beim Auftakt hatte die Mannschaft mit einer starken Leistung überzeugen können, Hawkey war die kurze Vorbereitung im Grunde gar nicht anzumerken, und Muth wurde im ersten Lauf Elfter und holte im zweiten Rennen als Neunter sogar Punkte.

Die Gaststart-Pläne liegen aber weiterhin in der Schublade. Man habe bei der DTM weitere Gaststarts angefragt, bestätigte Feucht: «Da geht es um Maximilian Paul und einen zweiten Fahrer. Und wenn das bestätigt wird, planen wir zwei weitere Gaststarts. Möglicherweise beim Red-Bull-Ring und voraussichtlich in Hockenheim.» Maximilian Paul teilt sich im ADAC GT Masters für T3 Motorsport einen Lamborghini mit Hugo Sasse.


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 03.08., 12:55, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Di.. 03.08., 13:10, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 03.08., 13:40, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Di.. 03.08., 13:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di.. 03.08., 14:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 03.08., 14:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di.. 03.08., 15:00, RTL
    Die Superhändler - 4 Räume, 1 Deal
  • Di.. 03.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 03.08., 16:15, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 03.08., 16:40, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
» zum TV-Programm
5DE