Besonderes Schmankerl am Nürburgring

Von Sören Herweg
DTM
Manch einer nannte Jürgen Feucht damals den «Indianer»

Manch einer nannte Jürgen Feucht damals den «Indianer»

Tourenwagen-Revival mit vielen alten DTM-Autos im Rahmen der Langstreckenmeisterschaft

Am kommenden Wochenende findet der dritte Lauf zur BFGoodrich- Langstreckenmeisterschaft statt, doch nicht nur die VLN-Fans kommen an diesem Wochenende voll auf ihre kosten, auch die Freunde der alten DTM können sich auf den kommenden Samstag freuen. Im Rahmen des ACAS Tourenwagen Revival werden ungefähr 50 Fahrzeuge der Tourenwagenserie die Grüne Hölle für drei Demorunden unsicher machen.

Ein Ganz besonderes Fahrzeug wird dann wieder das Licht einer Rennstrecke sehen, der Ford Mustang, welcher zwischen 1992 und 1994 mit Jürgen Feucht an den Start ging, wurde extra für das Event wieder fahrbereit gemacht. Mit einem Volvo 240 Turbo und einer Rover Vitesse finden sich auch zwei Autos aus den Anfängen der heute populärsten Tourenwagenserie Europas in der Nennliste.

Mitorganisator Christian Reinsch zeigt sich vom Zuspruch des Revials hell auf begeistert, «Ich habe zu Beginn der Planungen immer gesagt, wenn wir 10-12 Autos bekommen, dann wird es ein voller Erfolg. Mittlerweile haben wir eine Liste von über 50 Autos. Davon habe ich nicht zu träumen gewagt.»

Die Autogrammsammler sollten am sich schon am Freitag an den Nürburgring begeben, denn dann findet um 13.30 Uhr eine Autogrammstunde mit einigen ehemaligen DTM-Haudegen statt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 06.05., 12:15, ORF Sport+
    Highlights Formel 1 GP von Portugal 2021
  • Do.. 06.05., 12:20, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 06.05., 12:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Do.. 06.05., 13:30, Eurosport
    ERC All Access
  • Do.. 06.05., 13:55, ORF Sport+
    Highlights Motorhome - Formel 1 GP von Portugal 2021 - Die Analyse
  • Do.. 06.05., 14:00, Eurosport
    ERC All Access
  • Do.. 06.05., 14:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do.. 06.05., 14:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Do.. 06.05., 15:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do.. 06.05., 15:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
2DE