BMW: Mr. Zuverlässig Spengler wieder zur Stelle

Von Andreas Reiners
DTM
Bruno Spengler: «Ein Platz in Reihe 1 ist immer gut, vor allem weil ich innen starte»

Bruno Spengler: «Ein Platz in Reihe 1 ist immer gut, vor allem weil ich innen starte»

Bruno Spengler fuhr im Qualifying auf dem Norisring nur knapp an der Pole-Position vorbei.

Bruno Spengler bekam sein Lächeln gar nicht mehr aus dem Gesicht. Auch wenn es bei BMW nicht läuft – der Kanadier ist immer zur Stelle. Auf dem Lausitzring war er als Siebter als einziger Pilot der Münchner in den Top Ten. Und auf dem Norisring? Fuhr der Titelverteidiger als Zweiter nur knapp an der Pole-Position vorbei.

Dementsprechend zufrieden war der 29-Jährige vor dem fünften DTM-Saisonlauf am Sonntag. «Ich bin sehr glücklich. Wir mussten auf dem Lausitzring hart kämpfen, aber heute hatte ich ein gutes Auto. Es war ein harter Tag, aber ich konnte pushen wie ich wollte», sagte der Kanadier.

Gemeinsam mit Mike Rockenfeller führt Spengler mit 59 Punkten die Fahrerwertung an. Sein Audi-Konkurrent patzte allerdings und startet nur als 19. in das Rennen. Für Spengler beste Voraussetzungen, die Führung auszubauen. «Ein Platz in Reihe 1 ist immer gut, vor allem weil ich innen starte. Wir haben aber immer noch Platz für Verbesserungen», sagte Spengler.

Ein dickes Lob für BMWs Mr. Zuverlässig gab es vom Chef höchstpersönlich. «Es scheint mit seinem Team und seinen Ingenieuren einfach gut zu passen. Es läuft und mit so einer Meisterschaft im Rücken kann man so auftreten. Er macht einfach einen guten Job», sagte BMW-Motorsportdirektor Jens Marquardt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 14:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 14:50, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 15:20, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 15:45, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Sa. 16.01., 16:15, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Sa. 16.01., 16:40, Motorvision TV
    Dakar Series China Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 16.01., 17:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 17:35, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE