Audi: Schwierige Bedingungen bei DTM-Testfahrten

Von Andreas Reiners
DTM
Jamie Green

Jamie Green

Immer wieder einsetzender Regen erschwerte die DTM-Testfahrten von Audi in Portugal. Trotzdem kamen fast 3000 Kilometer zusammen.

Das hatten sich Jamie Green, Miguel Molina, Edoardo Mortara und Timo Scheider anders vorgestellt: Bei dreitägigen Testfahrten im portugiesischen Portimão erlebten die DTM-Piloten schwierige Bedingungen an den ersten beiden Tagen, weil immer wieder einsetzender Regen die kontinuierliche Testarbeit erschwerte.

Bei dem Einsatz in Portugal wurden hauptsächlich Komponenten für die 2014er-Generation des Audi RS 5 DTM erprobt. Dennoch absolvierte Audi mit beiden Testautos insgesamt gut 2.900 Kilometer – allein Green und Mortara steuerten dazu am letzten Tag mit einem Kraftakt 1.400 Kilometer bei – und war mit den Ergebnissen zufrieden.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE