Maxime Martin: Rallye-Ausflug im betagten Ford Escort

Von Otto Zuber
DTM
Maxime Martin nach seinem Rallye-Ausflug

Maxime Martin nach seinem Rallye-Ausflug

​ Die Winterpause wird von den DTM-Piloten ganz unterschiedlich genutzt. Viele versuchen sich in anderen Serien. So wie Maxime Martin.

Der Belgier, der in der Tourenwagen-Serie seit 2014 für BMW an den Start geht, wollte es auf einer Schotterpiste wissen.

Zusammen mit seinem Landsmann Kenny Dewolf bestritt er in seiner Heimat die Rallye «Boucles à Bastogne». Im betagten Ford Escort RS aus dem Jahr 1977 fuhr das Duo am Ende auf Platz 57 von 107 gestarteten Teilnehmern.

Die Rallye mit historischen Fahrzeugen führte über 18 zum Teil extrem anspruchsvolle Wertungsprüfungen in den Wäldern rund um die belgische Kleinstadt Bastogne, gelegen an der Luxemburgischen Grenze.

Martin erzielte bei seinem Ausflug dabei in der dritten WP sein bestes Ergebnis, als er die neuntschnellste Zeit fuhr. «Am Ende waren wir froh, im Ziel zu sein. Wir hatten einige Probleme, aber das spielt keine Rolle. Es hat in jedem Fall eine Menge Spaß gemacht», sagte er.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 28.10., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 28.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 28.10., 16:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 28.10., 16:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
28DE