Blinder Fahrer beim Ypern-Shakedown

Von Toni Hoffmann
ERC
Skoda bei der Rallye Ypern

Skoda bei der Rallye Ypern

Bei der sechsten Runde zur Rallye-Europameisterschaft im belgischen Ypern kommt es zur einer Sensation. Ein blinder Pilot wird dort am Shakedown teilnehmen.

Normalerweise ist ein Shakedown bei einer Rallye als letzte Einstellungsmöglichkeit für die jeweilige Veranstaltung gedacht. Beim Shakedown der Rallye Ypern am Donnerstag, 19. Juni 2014, wird der Belgier Luc Costermans wohl Geschichte schreiben.

Costermans ist nämlich seit seinem Unfall 2004 auf beiden Augen blind. Ein Unfall kostete ihn zwar das Augenlicht, seine Leidenschaft für Autos ist jedoch weiter ungebrochen. 2008 markierte er für sehbehinderte Menschen einen neuen Rekord. In einem Lamborghini schaffte er 308.780 km/h. Nun soll für ihn ein neuer Meilenstein in seinem zweiten Leben hinzukommen. Mit Unterstützung von Skoda Belgien wird er, navigiert von David Baratucci, die 4,79 km lange Teststrecke unter die Räder nehmen.  

«Bevor ich blind wurde, hatte ich einen «Michel Vaillant»-Film gesehen, in dem er im Dunkeln auf der «Le Mans»-Rennstrecke fuhr und sich dabei mit den Händen beide Augen zuhielt. Als ich mein Augenlicht verlor, dachte ich immer wieder an die Szene. Als Blinder ein Auto zu steuern, das wäre ein unglaubliches Gefühl», führt Costermans an, der für dieses Abenteuer sogar im FIA-Präsidenten Jean Todt einen Fürsprecher fand. «Wir wollen beweisen, dass auch ein Blinder fahren kann, wenn er von einem erfahrenen Co-Piloten richtige geleitet wird.»  

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 22:15, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 05.12., 22:15, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Sa. 05.12., 22:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Sa. 05.12., 22:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 01:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE