Van Dam bei Kolles & Heinz

Von Annette Laqua
F3 Euro Series
Japan-Rückkehrer Carlo van Dam

Japan-Rückkehrer Carlo van Dam

Nach seinem einjährigen Japan-Gastspiel, das mit dem Formel-3-Titel endete, kommt Carlo van Dam wieder zurück nach Europa – 2009 Formel-3-Euroserie mit Kolles & Heinz Union.

Van Dam wird einen der beiden Dallara-Volkswagen des neuen Teams Kolles & Heinz Union in der Formel-3-Euroserie steuern. Die Mannschaft um die Gründer Dr. Colin Kolles und Werner Heinz ist in Trier stationiert und deutete ihre hohen Ambitionen schon mit der Verpflichtung von Mick Krack an. Der ehemalige technische Leiter von BMW Sauber agiert bei Kolles & Heinz als Technikchef.
Nun haben sie mit Carlo van Dam auch einen anerkannt schnellen Fahrer in ihr Boot geholt. Der 22 Jahre alte Niederländer gewann 2007 den deutschen ATS Formel-3-Cup und 2008 die japanische F3-Meisterschaft. 2009 geht er in seine dritte Saison in der Formel 3 und möchte seine Serie am liebsten fortsetzen…

VW-Sportchef Kris Nissen zeigte sich begeistert von seinen Neuzugängen. «Ich freue mich über die neue Mannschaft in unserer Formel-3-Familie und wünsche Kolles & Heinz Union viel Erfolg in ihrer Debüt-Saison. Die beiden Teamgründer Colin Kolles und Werner Heinz beweisen schon mit ihrer Fahrerwahl, dass sie vorne mitfahren wollen: Mit Carlo van Dam bringen sie einen erfahrenen und schnellen Kerl in unseren Fahrer-Kader.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.07., 09:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 26.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 26.07., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 26.07., 10:55, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mo.. 26.07., 13:15, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo.. 26.07., 14:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 26.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 26.07., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 26.07., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 26.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE