Kristensen/McNish/Duval: Fakten über die Weltmeister

Von Tom Vorderfelt
FIA WEC
Die neuen Sportwagen-Weltmeister McNish, Kristensen und Duval

Die neuen Sportwagen-Weltmeister McNish, Kristensen und Duval

Tom Kristensen, Allan McNish und Loic Duval sind die neuen Sportwagen-Weltmeister. Wissenswerte Fakten über das Audi-Trio.

Ein dritter Rang bei den Sechs Stunden von Schanghai nach einem konservativem Rennen ohne grosses Risiko reichte Tom Kristensen, Allan McNish und Loic Duval, um im Audi R18 e-tron quattro bereits ein Rennen vor dem Saisonende in Bahrain (30. November) den WM-Titel einzufahren. Audi hat einige Wissenswerte Fakten über die neuen Weltmeister zusammengestellt.

Wussten Sie, dass ...

... Loïc Duval mit seiner Ehefrau Gaëlle, die er im September geheiratet hat, und Sohn Hugo seit kurzem in Genf lebt?

... der Audi-Werksfahrer bei einem Wohltätigkeits-Fußballspiel im Oktober zusammen mit den früheren französischen Fußball-Weltmeistern Bicente Lizarazu und Christian Karembeu angetreten ist?

... Tom Kristensen seit 2007 die Namen seiner Kinder Oliver Victor, Carla Malou und Oswald William auf die Flanken seines Helm lackieren lässt? Auf der Rückseite steht zudem «Videre», ein dänischer Ansporn zum Weitermachen, den sein Vater Carl Erik oft gebrauchte.

... Allan McNish seit seinen Rennsport-Anfängen im Kart 1981 das schottische Tartan-MacInnes-Jagdkaromuster auf seinem Helm trägt?

... das Motto von Allan McNish lautet: «Always go flat out» – «Gib immer Vollgas»?

... die Lieblingsstrecke von Allan McNish Suzuka ist?

... alle drei Piloten mit dem WEC-Titel zum ersten Mal in ihrer Karriere einen Weltmeistertitel im Motorsport gewonnen haben?

... das Trio für Audi den zehnten Weltmeistertitel erkämpft hat? In der Bilanz des Unternehmens stehen die Rallye-Markenweltmeisterschaft 1982 und 1984, die Rallye-Fahrerweltmeisterschaft 1983 und 1984, Fahrer- und Markentitel im FIA-Tourenwagen-Weltcup 1995, in der WEC 2012 und nun auch 2013.

... Allan McNish der erste schottische Langstrecken-Weltmeister überhaupt und der erste britische Langstrecken-Weltmeister seit 21 Jahren ist?

... Allan McNish der erste Schotte seit Colin McRae in der Saison 1995 ist, der einen Weltmeistertitel im Automobilsport gewann?

... Tom Kristensen beim ersten Sportwagen-Erfolg von Audi im März 2000 bei den 12 Stunden von Sebring ebenso im Siegerauto saß wie 2013 in Austin beim 100. LMP-Triumph?

... Allan McNish japanisches Essen am liebsten mag, Tom Kristensen thailändische und italienische Gerichte sowie Sushi mag und Loïc Duval die italienische Küche bevorzugt?

... der diesjährige Erfolg in Le Mans für Tom Kristensen der neunte, für Allan McNish der dritte und für Loïc Duval der erste bei dem legendären 24-Stunden-Rennen gewesen ist? Zehn dieser 13 einzelnen Siege sind mit Audi gefeiert worden.

... Kyle Wilson-Clarke, der britische Renningenieur des Trios, seinen ersten Le-Mans-Sieg und seinen ersten WEC-Titel in diesem Jahr erreicht hat?

... Loïc Duval seit zwei Jahren für Audi fährt, während Tom Kristensen und Allan McNish jeweils im Jahr 2000 erstmals im Zeichen der Vier Ringe am Start waren? Kristensen fährt im 14. Jahr in Folge für die Mannschaft aus Deutschland. McNish fuhr zwischen 2001 und 2003 in der Formel 1 und erlebt deshalb seine elfte Saison mit Audi.

... Allan McNish vom Audi R8R über den R8, den R10 TDI, R15 TDI, R18 TDI und den R18 ultra bis hin zum R18 e-tron quattro alle Sportprototypen von Audi in Rennen gefahren hat?

... McNish und Kristensen für Audi sowohl Sportprototypen als auch DTM-Tourenwagen gesteuert haben?

... Tom Kristensen darüber hinaus auch schon ein Rennen mit dem GT3-Sportwagen Audi R8 LMS ultra bestritten hat?

... Tom Kristensen als Kind Manager in einer Bank werden wollte?

... der Däne gerne Golf spielt?

... er der erste dänische Weltmeister im Automobilsport ist?

... Loïc Duval eine Phobie vor Schlangen hat?

... der Franzose stets zuerst seinen linken Rennfahrerschuh anzieht?

... Duval ebenso wie Kristensen Fußball liebt?

... er liebend gerne Steve McQueen kennengelernt hätte?

... Duval sich von Tennisspieler Roger Federer inspirieren lässt?

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 22:15, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 05.12., 22:15, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Sa. 05.12., 22:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Sa. 05.12., 22:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 01:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE