Oreca bringt LMP2-Coupé und Cabrio-Update

Von Oliver Runschke
FIA WEC
Der Oreca 03 ist der kommerziell erfolgreichste LMP2

Der Oreca 03 ist der kommerziell erfolgreichste LMP2

Oreca bestätigt Bau eines LMP2-Coupé für 2015. Im kommenden Jahr gibt es ein Update für den offenen 03.

Die Zukunft in der LMP2 ist ein Dach. Auch wenn die Regeln den Herstellern in der LMP2-Klasse freie Wahl zwischen einem Coupé und einem Cabrio lassen, kommt die zweite Generation der seit 2011 unter einer Kostenobergrenze laufenden LMP2-Klasse geschlossen daher. Nach Lola, Lotus und Onroak/Ligier hat nun auch Oreca ein LMP2-Coupé, den neuen Oreca 05 bestätigt. Das neue LMP2-Coupé, das den offenen 03 ablöst, soll Ende 2014 erstmals im Testbetrieb laufen und ab Saisonbeginn 2015 homologiert werden. Oreca ist in dem überschaubaren LMP2-Segment so etwas wie der Marktführer. Von dem aktuellen Oreca 03, dem kommerziell erfolgreichsten LMP2 seit der Einführung der Kostenobergrenze von 325.000 Euro für ein Chassis im Jahr 2011, hat das Team von Hughes de Chaunac insgesamt 17 Exemplare verkauft.

«Wir wollen mit dem neuen Oreca 05 den nächsten Schritt machen», sagt David Floury, der technische Direktor von Oreca. «Das neue LMP2-Coupé wird den Sicherheitsforderungen der LMP1-Klasse entsprechend. Das Auto wird komplett neu sein und unser Ziel ist es, an die grossen Erfolg mit dem 03 anzuknüpfen. Wir wollen mit dem Modell 05 ein Fahrzeug anbieten, das noch zuverlässiger ist und noch mehr Performance bietet.»

Um die Wartezeit auf den neuen 05 zu überbrücken, können Oreca-Kunden im kommenden Jahr mit dem 03R-Update des Oreca 03 starten. «Der 03 hat mittlerweile eine gewisse Reife erreicht. Das Auto ist zuverlässig und zeigt eine gute Performance, das haben wir mit zehn Siegen i diesem Jahr bewiesen. Das Ziel des 03R ist es, auf dieser Basis aufzubauen und das Feedback von unseren zehn Kundenteams in das Update einzubeziehen.»

Sowohl 03R wie auch der 05 können von allen am Markt gängigen LMP2-Motoren angetrieben werden. Beide Fahrzeuge werden ausschliesslich von Oreca-Kundenteams engesetzt, die Franzosen planen nicht gegen ihre eignen Kunden anzutreten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE