FIA Formel E Überblick

Formel E
Toto Wolff

Wolff: Formel E Lichtjahre entfernt von F1-Reichweite

Ralf Schumacher und Toto Wolff äußern sich bei SPEEDWEEK.com zur DTM und zur Formel E. So stellt zum Beispiel Wolff klar: Die Formel E ist «Lichtjahre entfernt von einer Reichweite der Formel 1».
Formel E
Daniel Abt

Comeback fix: Daniel Abt kehrt in die Formel E zurück

Das wird ein brisantes Wiedersehen: Nach seinem Rauswurf bei Audi kehrt Daniel Abt in die Formel E zurück. Beim Saisonfinale in Berlin fährt der Deutsche für NIO 333 und damit gegen seinen Ex-Arbeitgeber.

Weitere News

Aktuelle Ergebnisse

Stand

FIA Formula E Championship

Fahrer 2019-2020

1 António Félix da Costa 67
2 Mitchell Evans 56
3 Alexander Sims 46
4 Max Guenther 44
5 Lucas Di Grassi 38
6 Stoffel Vandoorne 38
7 Edoardo Mortara 32
8 Jean-Éric Vergne 31
9 Oliver Rowland 30
10 Sam Bird 29

25 Jahre Dorna: Holpriger Beginn, jetzt viel Applaus

Günther Wiesinger
Brünn 2016 war der 400. Grand Prix unter dem Regime der Dorna. Seit 25 Jahren vermarkten die Spanier den Motorrad-GP-Sport. Manche andere Rennserien könnten sich ein Beispiel nehmen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 13.07., 18:35, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 13.07., 19:00, ORF Sport+
Formel 3
Mo. 13.07., 19:05, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 13.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 13.07., 19:30, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 13.07., 20:15, DMAX
Die Gebrauchtwagen-Profis: Der Traumauto-Deal
Mo. 13.07., 21:10, ServusTV Österreich
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Mo. 13.07., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag
Mo. 13.07., 21:40, Motorvision TV
FIM Trial World Championship
Mo. 13.07., 21:50, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Montag - 60 Jahre Wunderteam" vom 13.05.1991
» zum TV-Programm
7