Durango bewirbt sich für F1-Feld

Von Peter Hesseler
Davide Valsecchi im Januar im Durango

Davide Valsecchi im Januar im Durango

Das italienische Renn-Team will nach dem schrittweisen Rückzug aus beiden GP2-Serien das ganz grosse Rad drehen und im GP-Sport mitmachen.

Das ehemalige GP2-Team Durango vermeldet, der Weltverband FIA habe seine Bewerbung um einen Platz im Formel-1-Teilnehmerfeld für 2011 akzeptiert.

Die Formel 1 startet derzeit mit nur zwölf Rennställen anstatt der 13 für 2010 vorgesehenen, nachdem das amerikanische Projekt von USF1 kurz vor dem Saisonstart gescheitert ist. Ein Platz ist also frei.

Durango, früher auch in Sportwagenrennen und der Speedcarserie (mit Jacques Villeneuve) vertreten, zog sich wegen finanziellen Problemen aus der GP2 (2008 der europäischen, zuletzt aus der asiatischen) zurück und wagt nun eine neue Offensive. Man habe festgestellt, dass sich Sponsoren nur für die Formel 1 begeistern könnten, heisst es zur Begründung.

Für Durango fuhren früher die aktuellen F1-Piloten Karun Chandhok und Lucas di Grassi in der GP2.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 18.01., 11:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 18.01., 11:40, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 18.01., 12:35, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di.. 18.01., 13:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 18.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 18.01., 14:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 18.01., 16:30, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
» zum TV-Programm
7DE