Korea-GP erscheint gefährdet

Von Peter Hesseler
Hermann Tilke (re.) 2005 bei der Fuji-Eröffnung

Hermann Tilke (re.) 2005 bei der Fuji-Eröffnung

Für das erste Rennen in Korea am 24. Oktober soll die Fertigstellung der Bauten in Gefahr sein.

Die Austragung des ersten Grand Prix von Korea scheint gefährdet zu sein, zumindest für das vorgesehene Datum, den 24.10.2010.

So wird Streckenbauer Hermann Tilke im Magazin Focus mit den Worten zitiert: «Erstmals bin ich beunruhigt, dass eine Strecke nicht rechtzeitig fertig wird.»

Tilke fungiert bei der Anlage in Yeongam 400 Kilometer südlich der Hauptstadt Seoul als Architekt und Berater, ist aber nicht für die Einhaltung der Bauzeiten verantwortlich.

Eine Verschiebung des Rennens um ein Jahr erscheint möglich. Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone werde in den kommenden Tagen ankündigen, was er plant, heisst es. Sollte der Korea-GP dieses Jahr nicht stattfinden, so reduzierte sich der Rennkalender auf 18 Rennen, wovon 15 noch ausstehen.

Nächstes Rennen ist der China-GP am kommenden Sonntag, den 18. April.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 22.01., 12:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:05, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 14:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Sa.. 22.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 22.01., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 22.01., 16:20, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 22.01., 16:50, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 17:15, hr-fernsehen
    Was wurde aus ...?
  • Sa.. 22.01., 17:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE