Belgien-GP: Alle TV-Zeiten, Wetter wird unbeständig

Von Mathias Brunner
Formel 1
Blauer Himmel rechts, dunkle Wolken links, typisch Spa-Francorchamps

Blauer Himmel rechts, dunkle Wolken links, typisch Spa-Francorchamps

​Fürs GP-Wochenende von Spa-Francorchamps (ab 25. August) müssen die Fans mit allem rechnen: Die Meteorologen sehen unbeständiges Wetter vorher. Dank unserer TV-Übersicht verpassen Sie nichts.

Es liegt in der Natur des Menschen, übers Wetter zu schimpfen. An drei bekannten Rennstrecken gilt hingegen das Motto, das Schottland-Reisenden im Sommer erklärt wird: «Ihnen gefällt das Wetter nicht? Warten Sie eine Stunde, dann haben wir ein anderes.» Silverstone, der Nürburgring und Spa-Francorchamps – diese drei klassischen Strecken sind dafür bekannt, dass die Fans mit allem rechnen müssen und sich die Verhältnisse sehr schnell ändern können.

Also riskieren wir mal einen Blick auf die Wetterprognose für kommende Woche, wenn ab Freitag, 25. August die Formel 1 die Sommerpause beendet und das WM-Programm mit dem Grossen Preis von Belgien weitergeht.

Aus heutiger Sicht wird es im Laufe des Freitags immer dichtere Wolken geben, die beiden freien Trainings sollten aber auf trockener Bahn stattfinden, das Ganze bei Temperaturen um die 20 Grad.
In der Nacht auf Samstag wird es teilweise kräftig regnen, dann reisst der Himmel wieder auf, das Qualifying sollte unbehindert bleiben. Am Renntag ist den ganzen Tag über mit Schauern zu rechnen, auch Blitz und Donner sind nicht ausgeschlossen. Die Höchsttemperaturen betragen 22 Grad.

Sollten Sie den Belgien-GP gemütlich zuhause auf dem Sofa verfolgen, dann verpassen Sie nichts – dank unserer grossen TV-Übersicht.

Der Belgien-GP 2017 im Fernsehen

Freitag, 25. August 
9.55 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Freies Training 
12.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung 
13.55: Sky Sport 1 – 2. Freies Training live
13.55: ORF1 – 2. Freies Training live 
13.55: n-tv – 2. Freies Training live
17.30: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
19.00: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung 
22.30: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung 

Samstag, 26. August 
0.00: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung 
3.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung 
4.45: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung 
8.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung 
9.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung 
10.55: Sky Sport 1 – 3. Freies Training 
12.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
13.00: RTL – 3. Freies Training Highlights
13.45: ORF1 – Formel-1-News 
13.45: RTL – Qualifying 
13.50: Sky Sport 1 – Qualifying
13.55: ORF1 – Qualifying
13.55: SRF 2 – Qualifying
20.30: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung 

Sonntag, 27. August 
4.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung 
6.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung 
7.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung 
8.45: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung 
12.45: ORF1 – Formel-1-News
13.00: Sky Sport 1 – Vorberichte 
13.00: RTL – Countdown
13.25: ORF1 – Vorberichte und Rennen 
13.30: SRF Info – Rennen
13.55: Sky Sport 1 – Rennen
14.00: RTL – Rennen
15.30: RTL – Siegerehrung und Highlights
15.45: ORF1 – Rennanalyse 
15.45: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
17.30: Sky Sport 2 – Rennen Wiederholung
18.15: n-tv – Das Rennen kompakt
21.15: Sky Sport 2 – Rennen Wiederholung

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 04.08., 20:40, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Di. 04.08., 20:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Wien 1993: Finale Muster - Ivanisevic
Di. 04.08., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 04.08., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Specials
Di. 04.08., 21:30, Sky Sport 1
Formel 2
Di. 04.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 2
Di. 04.08., 22:30, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Di. 04.08., 22:40, Motorvision TV
Racing Files
Di. 04.08., 22:50, Sky Sport 1
Formel 2
Di. 04.08., 22:50, Sky Sport 1
Formel 2
» zum TV-Programm
18