HRT holt Klien

Von Peter Hesseler
Formel 1
Klien fährt am Freitag in Barcelona für HRT F1

Klien fährt am Freitag in Barcelona für HRT F1

Der Österreicher kehrt in die Formel 1 zurück, wird Testfahrer für das neue Hispania Racing Team und fährt bereits am kommenden Freitag in Barcelona im Training.

Er beginnt seine Arbeit für HRT schon an diesem Freitag in Barcelona im freien Training.

Klien (27) fuhr zwischen 2004 und 2006 als Stammfahrer für Jaguar und das später daraus hervorgegangene Red-Bull-Racing-Team. «Diese Aufgabe ermöglicht mir die Rückkehr in die Formel 1 und das Fahren, was naturgemäss meine Ambitionen als Rennfahrer ist», sagt der Österreicher. Klien hat das Team bei den ersten Rennen dieses Jahres bereits kennengelernt. Teamchef Colin Kolles erklärt, er habe schon lange ein Auge auf Klien geworfen.

Neben den Stammfahrern Bruno Senna und Karun Chandhok hatte HRT unlängst bereits Sakon Yamamoto als Testfahrer verpflichtet.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 21.06., 23:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo.. 21.06., 23:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 22.06., 00:25, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Di.. 22.06., 00:45, Eurosport
    ERC All Access
  • Di.. 22.06., 01:15, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 22.06., 01:15, Eurosport
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 22.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 22.06., 05:15, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Di.. 22.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 22.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
2DE