Mercedes: Starke Darbietung

Von Mathias Brunner
Formel 1
Schumi gibt Gummi

Schumi gibt Gummi

Der erste Trainingstag beweist: Mit den Mercedes-Fahrern Nico Rosberg und Michael Schumacher ist im Fürstentum zu rechnen.

Der Mercedes-Stern strahlt: Während Ferrari-Star Fernando Alonso zwei Mal Bestzeit fuhr, dürfen sich Nico Rosberg und Michael Schumacher über starke Darbietungen freuen.

Zum Vergleich:

Alonso am Morgen: 1:15,927 min
Schumi auf Rang 6: 1:16,589
Rosberg auf Rang 11: 1:17,149

Alonso am Nachmittag: 1:14,904
Rosberg auf Rang 2: 1:15,013
Schumi auf Rang 5: 1:15,143

Nico: «Vor allem am Nachmittag haben wir ein paar schöne Fortschritte erzielt mit der Abstimmung. Am Morgen hatte mich ein Problem mit der Aufhängung gestoppt. Ich fühle mich im Wagen sauwohl, die Reifen funktionierten im Laufe des Trainings immer besser.»

Michael: «Das hat riesigen Spass gemacht. Ich habe einen guten Rhythmus gefunden, wir dürfen fürs Abschlusstraining vom Samstag optimistisch sein.»
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 21.06., 23:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 22.06., 00:25, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Di.. 22.06., 00:45, Eurosport
    ERC All Access
  • Di.. 22.06., 01:15, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 22.06., 01:15, Eurosport
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 22.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 22.06., 05:15, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Di.. 22.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 22.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 22.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
2DE