Frankreich-GP im TV: Fussball-WM diktiert Zeitplan

Von Rob La Salle
Formel 1
Die Formel-1-Stars geben dieses Wochenende auf dem Circuit Paul Ricard Gas

Die Formel-1-Stars geben dieses Wochenende auf dem Circuit Paul Ricard Gas

Die Formel-1-Fans werden am GP-Wochenende in Frankreich wegen der Fussball-WM einen angepassten Zeitplan hinnehmen müssen. Hier gibt’s die Sendetermine für den achten WM-Lauf.

Der Formel-1-Zirkus macht nach zehnjähriger Pause wieder in Frankreich Halt: Auf dem Circuit Paul Ricard in Le Castellet wird die achte WM-Runde ausgetragen. Es ist eine Rückkehr nach 28 Jahren, denn die letzten 18 WM-Runden nach 1990 gingen in Magny-Cours über die Bühne.

Die Formel-1-Piloten erwartet in Südfrankreich eine topmoderne Anlage und eine 5,842 km lange Piste, die 15 Kurven umfasst und es in sich hat. Romain Grosjean, der zuletzt 2010 in einem GT-Auto in Le Castellet ein Rennen bestritten hat, weiss: «Die einzige Möglichkeit, sich auf eine neue Piste vorzubereiten, auf der man noch nie in einem Formel-1-Renner unterwegs war, ist der Simulator.»

Der französisch-schweizerische Doppelbürger erzählt auch: «Das gibt dir eine ungefähre Vorstellung davon, wie es sein könnte. Aber es ist nicht so einfach, wenn es ein neuer Rundkurs ist, denn der Simulator und die Realität können ziemlich voneinander abweichen.» Und er verrät: «Es geht um mehr als nur darum, die Strecke zu verstehen und die Bremspunkte zu finden. Die Fahrzeug-Abstimmung steht dabei mehr im Fokus als das Fahren selbst.»

Das GP-Wochenende in Frankreich bietet aber nicht nur für die Piloten Neuerungen, auch die Fans müssen sich anpassen: Wegen der Fussball-WM wurde der Zeitplan umgekrempelt. Wer nichts verpassen will, findet hier die Sendetermine der deutschsprachigen TV-Stationen:

Frankreich-GP im Fernsehen

Freitag, 22. Juni
15.55: n-tv – 2. Freies Training live
16.05: ORF1 – 2. Freies Training live

Samstag, 23. Juni
15.00: RTL – 3. Freies Training Wiederholung
15.45: RTL – Qualifying live
15.55: ORF1 – Qualifying live
15.55: SF Info – Qualifying live
00.05: n-tv – Formel 1 kompakt

Sonntag, 24. Juni
12.45: ORF1 – Formel-1-News
15.15: RTL – Countdown zum Rennen
15.40: SF Info – Rennen live
15.50: ORF1 – Vorberichte und Rennen
16.00: RTL – Rennen live
17.55: RTL – Siegerehrung und Highlights
18.15: ORF1 – Rennanalyse
00.05: n-tv – Formel 1 kompakt

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 16.04., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 16.04., 09:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Fr.. 16.04., 10:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 11:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 14:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 14:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 16.04., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 16.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE