Österreich-GP im Fernsehen: Schneller als je zuvor

Von Mathias Brunner
Formel 1
Das Duell Mercedes gegen Ferrari geht weiter

Das Duell Mercedes gegen Ferrari geht weiter

​Endlich geht die Action auf dem Red Bull Ring los: Auf dem Programm stehen in der Steiermark die ersten beiden Trainings zum Grossen Preis von Österreich. Die Bestzeiten werden purzeln.

Im zweiten Jahr der neuen Formel 1 mit den herrlich breiten Reifen purzeln auf den Rennstrecken die Bestzeiten, damit ist auch auf dem Red Bull Ring zu rechnen. Wenn, ja wenn da nicht Petrus den Piloten einen nassen Strich durch die Rechnung malt – derzeit liegt die Regenwahrscheinlichkeit fürs freie Training bei 60 Prozent.

Sollte es am Red Bull wirklich nass werden, wird die Aufgabe für die Rennställe noch schwieriger: Am Freitag sollten Abstimmung festgelegt und Dauerlaufdaten gesammelt werden. Die Erkenntnisse sind nur begrenzt brauchbar, wenn die Bahn im Training nass, im Qualifying und Rennen aber trocken ist – und genau so sieht es aus heutiger Sicht aus.

Nach seiner dominanten Darbietung in Le Castellet ist Weltmeister Lewis Hamilton der Mann, den es zu schlagen gilt. Allerdings fährt Ferrari in diesem Jahr konstant auf Augenhöhe mit Mercedes, und auch die Red Bull Racing-Piloten Daniel Ricciardo und Max Verstappen sind nicht abzuschreiben.

Sie schaffen es in diesem Jahr nicht selber in die Steiermark? Kein Problem – bei uns finden Sie alle wichtigen Sendezeiten der Lieblingsstationen.

Der Österreich-GP im TV

Freitag, 29. Juni
10.20: ORF1 – 1. Freies Training Vorberichte
10.55: ORF1 – 1. Freies Training
14.30: ORF1 – 2. Freies Training Vorberichte
14.55: ORF1 – 2. Freies Training
14.55: n-tv – 2. Freies Training
17.30: n-tv – Zusammenfassung freies Training

Samstag, 30. Juni
11.30: ORF1 – 3. Freies Training Vorberichte
11.55: ORF1 – 3. Freies Training
13.20: ORF1 – Qualifying Vorberichte
14.00: RTL – Freie Trainings Highlights
14.45: RTL – Qualifying
14.55: ORF1 – Qualifying
14.55: SF2 – Qualifying
18.20: n-tv – Formel 1 kompakt

Sonntag, 1. Juli
12.25: ORF1 – Vorberichte
14.15: RTL – Countdown
14.40: SFInfo – GP Österreich
14.55: ORF1 – GP Österreich
15.00: RTL – GP Österreich
16.45: RTL – Siegerehrung und Highlights
17.00: ORF1 – Analyse, das war Spielberg 2018
18.20: n-tv – GP Österreich kompakt

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 28.02., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 28.02., 19:10, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So.. 28.02., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 28.02., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 28.02., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 28.02., 23:30, Sport1
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Mo.. 01.03., 00:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo.. 01.03., 01:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo.. 01.03., 05:05, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Mo.. 01.03., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
2AT